Bereits 2018 nahm Zoe Saip an „Germany’s next Topmodel“ teil – mit großen Konsequenzen! Seitdem steht die Österreicherin nämlich unter Beobachtung der Öffentlichkeit. Dazu zählen auch mehr als 100.000 Fans auf Instagram. Seit der Aufzeichnung der Sendung hat sie womöglich etwas Abstand von der Castingshow und den Ereignissen gewinnen können. Wenn da nicht der perfekte Moment gekommen ist, um Zoe zu fragen, ob sie manche Situationen während ihrer Zeit bei GNTM heute mit anderen Augen sieht. Ab 2.20 „Natürlich, man sieht einiges anders. Also, ich habe damals, muss ich ganz ehrlich sagen, immer noch wie eine 16-Jährige gedacht, auch wenn ich schon 18 war damals und habe halt durch diesen Prozess, den ich da gemacht habe erstmal so eine richtige Entwicklung, den Schritt, mit dem ersten Schritt ins Erwachsenenleben mitbekommen. Und dachte mir nur so: ‚Ok. Ich war ja doch nicht so erwachsen, wie ich dachte. Ich war ja doch noch ein kleines Kiddo, das noch nicht so weit war im Kopf.’“ Besonders im vergangenen Jahr scheint die Ex-GNTM-Kandidatin, die es bis in die Top 10 schaffte, eine große, persönliche Entwicklung hingelegt zu haben. Sie selbst gesteht sich ein, egoistisch gewesen zu sein. Ab Minute 27.00 „Ich dachte mir einfach: Warum soll ich nur an mich selbst denken, wenn man doch so viel Freude haben kann, anderen Gutes zu tun? (…) Ich habe ziemlich viele Leute im vergangenen Jahr aus meinem Umfeld gestrichen, bereue das auch nicht. Ich habe noch Kontakt zu diesen Leuten, das sind Bekannte von mir. Aber sie gehören halt einfach nicht mehr zu meinem nächsten Umfeld. Mein nächstes Umfeld sind halt einfach drei Leute oder so.“ Klingt nach einem aufreibenden wie reinigendem Jahr, das Zoe da hinter sich hat. Wir drücken ihr jedenfalls die Daumen, dass sie diesen Weg weitergehen kann, damit wir sie auch zukünftig mit diesem strahlenden Lachen sehen.

 09.08.2020, 10:00 Uhr

Manchmal muss man erst Abstand zu Ereignissen gewinnen, um sie klar sehen zu können. So scheint es auch der einstigen GNTM-Kandidatin Zoe Saip mit ihrer Zeit bei der Castingshow zu gehen. Im Interview erklärte sie daher unter anderem über ihre Zeit bei GNTM: „Natürlich, man sieht einiges anders!“ Die Details gibt’s hier für euch!

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
„it's in TV“-Themen
Mehr zum Thema