Zurück als GNTM-Gastjurorin: SO sehr freut sich Rebecca Mir
 01.04.2021, 11:19 Uhr

In wenigen Stunden ist es soweit und Fans von "Germany's next Topmodel" kommen in den Genuss von Folge 9 der diesjährigen Staffel. Dieses Mal mit als Gastjurorin von der Partie ist übrigens keine Geringere als Ex-Kandidatin Rebecca Mir. Wie sehr sie sich auf die Ausstrahlung freut, das hat sie auf Instagram deutlich gemacht. Alle Details hier! 

Erneute Rückkehr zu GNTM: Rebecca Mir feiert in Folge 9 Comeback als Gastjurorin

Schon in der vergangenen Season war Rebecca Mir als Gastjurorin mit von der Partie bei GNTM. Nun schlüpft die schwangere Moderatorin in der 16. Staffel der Castingshow erneut in ebenjene Rolle und wird den Mädchen mit Rat und Tat zur Seite stehen, wenn sie in Folge 9 der Sendung unter anderem einen Actionparcours absolvieren müssen. "Morgen mit meiner liebsten verrückten Nudel @heidiklum bei @germanysnexttopmodel", schreibt die Ehefrau von Tänzer Massimo Sinató zu einem der mehreren Instagram-Beiträge, die sie offenbar bereits in voller Vorfreude auf die kommende Folge veröffentlicht hat. Auch Fans der Mama-to-be sind allem Anschein nach ganz aus dem Häuschen und kommentierten beispielsweise: "Bin gespannt!" Ein anderer möchte wohl für Rebecca Mir sogar eine Ausnahme machen und erklärte so: "Oh weija! Ich werde es dieses mal zu Ende schauen, weil ich neugierig bin. Aber das nächste Mal bin ich raus."

Für die Girls bei "Germany's next Topmodel" geht es zudem hoch hinaus

Dass es auf der GNTM-Agenda jeder Staffel ein paar Punkte gibt, die im Normalfall abgearbeitet werden, ist kein Geheimnis. So steht neben dem Interviewtraining und einem Umstyling in der Regel auch ein Höhenshooting auf dem Programm. Für die Girls dieser Staffel geht es in Berlin in schwindelerregende Höhen - genauer gesagt 122 Meter über die Dächer der Stadt. Zu viel für die ein oder andere Kandidatin? Und wie werden sie sich wohl beim Actionparcours unter den wachsamen Augen von Heidi Klum und Rebecca Mir schlagen? All das und mehr erfahren Fans am Donnerstag, den 01. April 2021, um 20.15 Uhr auf ProSieben.

→ Ihr könnt die Primetime nicht erwarten? Weitere Details zu Folge 9 gibt es im unten stehenden Video für euch!

GNTM Folge 9 Heidi Klum schickt ihre Kandidatinnen in der neunten Folge der aktuellen Staffel von „Germany’s next Topmodel“ in luftige Höhen. Die Chefjurorin verriet dazu: „Meine Nachwuchsmodels dürfen heute allesamt Höhenluft schnuppern. Mitten auf dem Alexanderplatz in Berlin müssen sie nicht nur ihre Ängste im Griff haben, sondern auch dem Wind und der Kälte in 122 Metern Höhe trotzen.“ Keine leichte Herausforderung für die Teilnehmerinnen, die dafür aber eine spektakuläre Aussicht auf die Hauptstadt erhalten. Mit dabei ist übrigens auch der Unternehmer Jochen Schweizer, der sich mit Action auskennt und den Mädchen mit Rat und Tat zur Seite steht. Actionreich geht es dann beim Entscheidungswalk weiter. Heidi Klum erklärte dazu: „Nach dem Höhenflug setzen wir bei der heutigen Elimination zur Landung an. Unser Catwalk wird zum Model-Action-Parcours und dabei müssen die Mädchen nicht nur fünf Hindernisse problemlos meistern, sondern auch noch mit fünf verschiedenen Posen überzeugen.“ Die große Schwierigkeit ist dabei, dass die Model-Anwärterinnen High Heels tragen und dabei unter anderem über eine Wippe laufen müssen. Ein genaues Auge wirft dabei Gastjurorin Rebecca Mir auf sie. Und wenn jemand weiß, wie schwer so eine Herausforderung sein kann, dann mit Sicherheit die Zweitplatzierte von Staffel sechs von GNTM. Wie sich die Kandidatinnen schlagen, erfahren wir dann am 01. April um 20.15 Uhr auf ProSieben.

Das könnte dich auch interessieren: