Nach einem halben Jahr Social-Media-Detox meldet sich Max Giesinger nun endlich zurück. Und das Warten hat sich allemal gelohnt! In den vergangenen Monaten loggte sich der Sänger komplett bei Social Media aus, legte sein Handy beiseite und ließ in einem kleinen Häuschen in der Eifel seiner Kreativität freien Lauf. Dabei entstand die emotionale Ballade „Deine Zweifel“, die er seiner Mutter widmet. In dem Song blickt Max Giesinger auf sein bisheriges Leben zurück und damit auf die Trennung seiner Eltern, den Umzug und die Einsamkeit seiner Mutter, die auch nach den Veränderungen nicht glücklich wurde. Auf den ersten Fotos, die der 32-Jährige auf seinem Instagram-Account postete, sieht man Max, wie er auf dem Schoß seiner Mutter sitzt. Dazu schrieb der Musiker: „Hab meine ersten Schritte an deiner Hand gemacht. An alles, was ich mich erinner‘, ist, wie du mich anlachst.“ Ob er damit schon eine Zeile aus seinem neuen Song verrät? Ja! Seine Fans hat er mit seiner neuen Ballade „Deine Zweifel“ total berührt und mit dem Song-Text überwältigt. So schrieb ein Follower: „Es ist so unglaublich schön, Max!“ Eine andere Anhängerin kommentierte das Video mit den Worten: „So schön! Der Text geht unter die Haut.“ Wir können festhalten: Das Comeback nach seiner Social-Media-Pause ist Max Giesinger auf jeden Fall gelungen!

 11.02.2021, 10:37 Uhr

Max Giesinger hat sich in den letzten sechs Monaten auf Social Media ziemlich rar gemacht. Der Grund: Er legte eine Pause ein! Doch mit dem Song „Deine Zweifel“, den er für seine Mutter schrieb, meldete sich der Sänger nun total emotional auf Instagram zurück. Wie seine Fans reagierten? Alle Details haben wir hier für euch.

Das könnte dich auch interessieren: