Am 17. Dezember war es wieder soweit. Das Finale von „The Voice of Germany“ fand statt. In der In der siebten Staffel der beliebten Gesangs-Show gewann die aus Georgien stammende Natia. Neben den Talenten der diesjährigen Staffel traten auch einige Superstars auf. Ed Sheeran, Rita Ora und James Blunt unterstützten die „The Voice“-Kandidaten als Duettpartner. Und wie Moderatorin Lena Gercke in ihrer Instastory zeigte, war die finale Show der diesjährigen „The Voice“-Ausgabe ein voller Erfolg. Nicht nur das: Hat sich da etwa eine neue Liebe angebahnt? Na, das ist wohl nicht ganz ernst gemeint von Mark Forster. Aber auf jeden Fall scheint Lena noch gut gefeiert zu haben nach dem Ende der Show. Wir gratulieren der Gewinnerin Natja und freuen uns schon wieder auf die nächste Staffel von „The Voice of Germany“.

 18.12.2017, 00:00 Uhr

Am Sonntag fand das Finale von „The Voice Of Germany“ statt. Und neben viel Musik und Auftritten von Ed Sheeran, Rita Ora und James Blunt, sowie einer emotionalen Entscheidung, zeigte Moderatorin Lena Gercke ihren persönlichen Blick hinter die Kulissen der Show. Ob Lena und Juror Mark Forster sich zu ihrer Liebe bekennen, das erfahrt ihr hier!

Das könnte dich auch interessieren: