Die 7 besten Filme rund um Las Vegas
 01.02.2021, 17:54 Uhr

"Was in Vegas passiert, bleibt in Vegas" ist ein bekannter Ausspruch, der nicht von ungefähr kommen dürfte. Immerhin ist Las Vegas im US-Bundesstaat Nevada bekannt für seine unvergesslichen Nächte, geprägt von Glücksspiel und reichlich Party. Kein Wunder also, dass die City auch ein beliebter Schauplatz zahlreicher Filme ist. Welche sieben Streifen unbedingt auf eure Watchlist gehören, erfahrt ihr hier!  

In Las Vegas geht's rund: Casinos, Clubs und jede Menge Glücksspiel

Die Wüstenstadt Las Vegas ist die Glücksspielmetropole schlechthin. Mitten im heißen Nevada befindet sich die Stadt, die für ihre Hotels, Casinos und Clubs berühmt ist. Zahlreiche Filme wurden hier schon gedreht. Jeder einzelne zeigt unterschiedliche Facetten des Strips (die Straße, die einmal quer durch die Stadt führt) und prägt den Mythos rund um „Sin City“, wie Las Vegas auch genannt wird. 

Mit den richtigen Filmen können sich Urlauber auf eine Reise nach Las Vegas einstimmen. Die Bilder aus der Stadt und den Casinos schüren die Vorfreude und machen Lust auf die Shows sowie das Erkunden des Strips. In Online-Spielbanken lässt sich Zuhause schon mal für den großen Tag im MGM Grand- oder im Bellagio-Casino üben. Vor Ort zu sein, die heiße Luft zu atmen und die Atmosphäre aufzusaugen, sorgt aber nochmal für ein ganz anderes Gefühl und lässt das Herz höher schlagen. 

Falls es aufgrund der anhaltenden Coronavirus-Pandemie mit einer Reise in der nächsten Zeit nichts wird, sind die Filme zumindest ein guter Ersatz. Einige von ihnen waren sogar schon für diverse Filmpreise nominiert oder haben sie gewonnen. Andere Streifen bieten einfach beste Popcorn-Unterhaltung und machen Spaß.

1. Ocean's Eleven

Brad Pitt und George Clooney sind die Strippenzieher bei diesem atemberaubenden Überfall auf drei Casinos in Las Vegas. Mit einer insgesamt zwölfköpfigen Truppe planen sie über Wochen einen spektakulären Coup. Die Lässigkeit und Eleganz, die sie dabei an den Tag legen, macht gute Laune. Außerdem gibt der Filme viele Einblicke in die Casino-Welt und endet mit einem Blick auf eine der Top-10-Attraktionen in Las Vegas. 

2. Fear and Loathing in Las Vegas

Der Film mit Johnny Depp ist ein einziger Rausch. Inhaltlich geht es um den Journalisten Raoul Duke, der über ein Motorradrennen mitten in der Wüste Nevadas berichten soll. In Begleitung seines Anwalts Dr. Gonzo wirft Raoul Duke schnell alle Pläne über Bord und verliert sich im Glücksspiel sowie in Drogen.

3. Hangover

Bräutigam Doug (Justin Bartha) wird von seinen zwei besten Kumpels Phil und Stu (Bradley Cooper und Ed Helms) für den Junggesellenabschied nach Las Vegas entführt. Ebenfalls mit dabei ist der Bruder seiner Verlobten (gespielt von Zach Galifianakis). Der Abend in der Stadt der Sünde gerät völlig außer Kontrolle und am nächsten Morgen müssen die Ereignisse mühsam rekonstruiert werden, denn Doug ist verschwunden. Gespickt mit jeder Menge Gags bietet der Film beste Unterhaltung und zeigt außerdem, wie gut es sich in Las Vegas feiern lässt. Denn: „What happens in Vegas, stays in Vegas“ (zu dt.: „Was in Vegas passiert, bleibt in Vegas“).

Die 7 besten Filme rund um Las Vegas

4. Casino

Der Film „Casino“ zeigt zwei Seiten der Glitzer-Metropole, die glamouröse und die grausame. Im Zentrum des Films stehen Robert De Niro als Sam Rothstein, genannt Ace und Joe Pesci als Nicky Santoro. Während Ace unter dem Einfluss von Mafiabossen die Geschäfte eines Casinos abwickelt, erpresst Nicky Saalhändler und raubt ihnen ihr Geld. So richtig Fahrt nimmt der Film auf, als sich Ace in eine Edel-Prostituierte verliebt (gespielt von Sharon Stone, die für diese Rolle für einen Oscar nominiert wurde). Nicky verfällt währenddessen den Drogen. Der Film ist einer der erfolgreichsten Casino-Filme aller Zeiten und spielt im Las Vegas der 1970er Jahre.

5. 21

Kevin Spacey stellt als MIT-Universitätsprofessor Mickey Rosa eine Gruppe von talentierten Studenten zusammen, denen er das Kartenzählen beim Blackjack beibringt. Erzählt wird die Geschichte aus der Perspektive von Hauptdarsteller Ben Campell, gespielt von Jim Sturgess. Das Ziel ist, die Casinos in Las Vegas um viele Millionen US-Dollar zu erleichtern und zwar ohne, dass es auffällt. Die Gruppe fliegt jedes Wochenende von Boston nach Las Vegas und verfällt dort nicht nur dem Rausch des Geldes, sondern auch den Partys. Irgendwann kommt ihnen die Casino-Aufsicht auf die Schliche und Mickey Rosa zeigt sein wahres Gesicht. 

6. Love Vegas 

Ashton Kutcher und Cameron Diaz spielen in „Love Vegas“ Jack und Joy, die sich frustriert von verschiedenen Ereignissen in Las Vegas zufällig über den Weg laufen. Dort wollten sie jeder für sich ihre Sorgen vergessen und einfach nur feiern. Stattdessen wachen sie am nächsten Morgen auf und sind verheiratet. Mit einer Blitzscheidung wollen sie ihrer kurzen Beziehung ein Ende bereiten, doch dann spielt das Schicksal ihnen einen Streich und beschert ihnen einen unerwarteten Geldsegen. Im anschließenden Streit um das Geld spricht ein Richter ein Machtwort und die beiden müssen sich wohl oder übel besser kennenlernen.

Die 7 besten Filme rund um Las Vegas

7. Last Vegas

Der Film „Last Vegas“ orientiert sich an Hangover, nur mit einer etwas anderen Ausrichtung. Im Fokus stehen Billy, Paddy, Archie und Sam, die seit ihrer Kindheit beste Freunde sind. Nun schon in die Jahre gekommen, plant Billy, gespielt von Michael Douglas, erstmalig in seinem Leben zu heiraten. Er organisiert einen Junggesellenabschied in Las Vegas für seine Kumpels (Robert De Niro, Morgan Freeman und Kevin Kline) und will die guten alten Zeiten feiern. Es kommt jedoch anders als geplant und jeder der vier offenbart Probleme aus der Vergangenheit und Gegenwart, die bisher gut versteckt unter der Oberfläche lagen.

Das könnte dich auch interessieren:

Mehr zum Thema