Camp Kikiwaka Vier Staffeln lang begeisterte "Camp Kikiwaka", das Spin-off der Serie "Jessie", schon seine Zuschauer. Doch wie geht es eigentlich weiter? Immerhin sind Stars wie Peyton List bereits nach der dritten Staffel ausgestiegen, um sich anderen und erwachseneren Projekten zu widmen. Nun gab es vom Disney Channel eine offizielle Meldung dazu und Fans dürfen sich freuen, denn es gibt tatsächlich gute Nachrichten: "Camp Kikiwaka" erhält eine fünfte Staffel. In der offiziellen Pressemeldung hieß es: "‚Camp Kikiwaka‘ holt schon seit langer Zeit gute Einschaltquoten für den Disney Channel, mit seinen lustigen Charakteren, in die man sich gut hineinversetzen kann und Geschichten, die Kinder überall begeistern." Das sind eindeutig tolle Neuigkeiten, immerhin haben viele bereits große Sorge gehabt, dass die Serie nun ihr Ende finden könnte, denn immerhin sind neben Peyton List auch schon Karan Brar und Skai Jackson ausgestiegen. Aber: Miranda May hat ihre Kinder im "Camp Kikiwaka" nach wie vor im Griff und man darf gespannt sein, wie es in der fünften Staffel, die noch keinen offiziellen Starttermin hat, weitergeht.

 25.02.2020, 10:40 Uhr

Fans dürfen gespannt sein, denn es gibt Neuigkeiten zu "Camp Kikiwaka". Viele warteten bereits seit Langem auf eine Meldung darüber, ob es nach der vierten Staffel weitergeht oder die beliebte Serie abgesetzt wird. Jetzt meldete sich der Disney Channel selbst zu Wort und verkündete eine neue Staffel - und das obwohl Stars wie Peyton List oder auch Skai Jackson nicht mehr dabei sind. Mehr erfahrt ihr hier!

Kommt eine fünfte Staffel vom "Jessie"-Spin-off "Camp Kikiwaka"?

Nachdem die Serie "Jessie" im Jahr 2015 zu Ende ging, wurde die Handlung mit dem Spin-off "Camp Kikiwaka" fortgesetzt. Mit dabei waren zunächst auch Stars wie Peyton List, Karan Brar oder auch Skai Jackson. Das Trio stieg nach der dritten Staffel von "Camp Kikiwaka" aber aus, die Serie ging allerdings weiter. Doch nach der vierten Staffel waren Fans in Sorge, dass der Disney Channel der beliebten Serie den Stecker zieht. Neuigkeiten über eine Fortsetzung gab es nämlich länger nicht. Das hat sich jetzt geändert, denn wie von offizieller Seite bekanntgegeben wurde, geht "Camp Kikiwaka" in eine fünfte Staffel.

Staffel fünf bestätigt: "Camp Kikiwaka" wird forgesetzt

"Camp Kikiwaka" wird das Schicksal seiner Mutter-Serie "Jessie" vorerst nicht teilen und statt einer Ab- gibt es eine Fortsetzung. In dem Zusammenhang gab es folgende Aussage vom Disney Channel: "'Camp Kikiwaka' holt schon seit langer Zeit gute Einschaltquoten für den Disney Channel, mit seinen lustigen Charakteren, in die man sich gut hineinversetzen kann und Geschichten, die Kinder überall begeistern. Wir freuen uns darauf eine fünfte Staffel mit Erin [Dunlap] und dem talentierten, jungen Cast in Angriff zu nehmen, wenn sie zu einem neuen Sommer im Camp Kikiwaka aufbrechen." Erin Dunlap war ausführender Produzent der vierten Staffel und darf in der kommenden Staffel als Showrunner ran. Die Stars der Serie rund um Miranda May kehren in ihre Rollen zurück. Wann es in Deutschland mit der Serie weitergeht, steht bislang noch nicht fest.

⇒ Die Karriere von Peyton List ging auch nach "Camp Kikiwaka" erfolgreich weiter. Und so sicherte sich die Schauspielerin eine Nominierung bei den "Kids' Choice Awards 2020". Wer sonst noch nominiert wurde? Das erfahrt ihr im Video! ✔

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
„it's in TV“-Themen
Mehr zum Thema