In der Disney-Channel-Serie „Soy Luna“ wird den Stars ziemlich viel abverlangt. Neben dem Schauspielern ist auch Gesang und vor allem Rollschuhfahren gefragt. Doch wenn man die Darsteller vor die Wahl stellt, wofür würden sich Karol Sevilla und Ruggero Pasquarelli entscheiden: Schauspielern, singen und Rollschuhfahren? Interessant. Dann könnten wir uns nach einem Aus der beliebten Telenovela auf jeden Fall darauf freuen, Karol weiterhin im Fernsehen oder auf der großen Leinwand zu sehen. Und was ist mit dem „Matteo“-Darsteller? Wofür würde er sich entscheiden? Dass der gebürtige Italiener gut singen kann, hat er schon oft unter Beweis gestellt. Aber keiner der „Soy Luna“-Stars hat sich für das Rollschuhfahren entschieden. Gibt es denn Tipps, die die beliebten Schauspieler für Fahranfänger haben? Super, jetzt heißt es: Rollschuhe anschnallen und los geht’s!

 04.04.2018, 00:00 Uhr

Karol Sevilla und Ruggero Pasquarelli, bei „Soy Luna“ bekannt als „Luna“ und „Matteo“, müssen für
ihre Rollen in der Disney-Channel-Serie nicht nur schauspielern, sondern auch singen und Rollschuh fahren. Wenn sie sich für nur eine der drei Sachen entscheiden müssten, was wäre es? Das und mehr, verraten die sympathischen Schauspieler in diesem Video!

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
„it's in TV“-Themen
Mehr zum Thema