Vor wenigen Wochen wurde eine Fortsetzung zu „Descendants“ angekündigt. Aber: Dabei gibt es kein direktes Wiedersehen mit Dove Cameron und ihren Co-Stars. Stattdessen handelt es sich um ein Special in Animationsform und es soll „Descendants: The Royal Wedding“ heißen. Die Schauspieler waren natürlich dennoch beteiligt und liehen ihren animierten Charakteren ihre Stimmen. Sofia Carson, die Teil der Nachkommen ist, verriet dazu im Interview mit „Entertainment Tonight“: „Unsere Fans sind die außergewöhnlichsten der Welt und sie lieben dieses Franchise und es bedeutet ihnen so viel. Deshalb ist es wirklich ihnen gewidmet und es ist ein animiertes Special.“ Darüber hinaus verriet die Schauspielerin auch noch, wie es war, an einem „Descendants“-Projekt zu arbeiten, ohne das Cameron Boyce dabei ist. Er verstarb im Juli 2019 an einem epileptischen Anfall. Dazu erklärte die 27-Jährige: „Wie ihr euch vorstellen könnt, war es unglaublich hart für uns, es ohne Cam zu machen. Wir hoffen bloß, dass die Leute, wenn sie es sehen, glücklich sind und eine Verbindung zu den Charakteren fühlen und natürlich auch zu unserem Cam.“ Im Sommer dieses Jahres soll das Special in den USA auf dem Disney Channel ausgestrahlt werden. Wann in Deutschland damit zu rechnen ist, ist derweil noch unklar.

 07.04.2021, 15:06 Uhr

Ein neuer „Descendants“-Film erscheint in wenigen Monaten. Dabei handelt es sich um ein Animations-Special. Sofia Carson hat nun über die Arbeit daran gesprochen und verraten, wie es ohne ihren tragisch verstorbenen Co-Star Cameron Boyce war. Mehr dazu erfahrt ihr im Video.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
„it's in TV“-Themen
Mehr zum Thema