Bei der Wahl zum Weltfußballer war Cristiano Ronaldo zwar nicht mehr das Maß aller Dinge und musste sich erst kürzlich Robert Lewandowski geschlagen geben, doch auf Instagram ist CR7 der König. Als erster Mensch überhaupt hat er dort nämlich die Marke von einer viertel Milliarde Abonnenten geknackt und das so schnell, dass aus den 250 Millionen jetzt sogar schon 251 Millionen Follower geworden sind. Vor ihm liegt einzig der Account von Instagram selbst, der auf 382 Millionen Abonnenten kommt. Sorgen machen muss sich der Profi, der bei Juventus Turin in der Serie A unter Vertrag steht, auch nicht: Seine Krone als König von Instagram wird er sicher nicht abgeben müssen. Hinter ihm reiht sich als nächstes Sängerin Ariana Grande ein, die 214 Millionen Follower hinter sich versammelt hat. Der nächste Mann in der Rangliste ist Dwayne „The Rock“ Johnson, der es auf 209 Millionen Abonnenten bringt. Viel Luft also für den Fußballspieler, der übrigens noch einen weiteren Meilenstein knacken konnte: Nach seinen zwei letzten Toren kommt der 35-Jährige nun nämlich auf insgesamt 758 Pflichtspieltore in seiner Karriere und überholt damit die Legende Pele, der es auf 757 brachte. Ein erfolgreicher Start ins Jahr 2021 für CR7, der sicherlich noch viele weitere Erfolge feiern wird.

 04.01.2021, 15:30 Uhr

Wahnsinn! Cristiano Ronaldo ist der erste Mensch, der auf Instagram mehr als eine viertel Milliarde Follower hat. Den Rekord von 250 Millionen Abonnenten knackte der Fußball-Star gleich zu Beginn des Jahres 2021. Mehr Details rund um CR7 erfahrt ihr hier bei uns.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
„it's in TV“-Themen
Mehr zum Thema