Bonnie Wright Fast zehn Jahre ist es her, dass Bonnie Wright mit ihren Co-Stars den Abschluss der „Harry Potter“-Reihe feierte. Jetzt sprach die einstige „Ginny Weasley“-Darstellerin über ihren Charakter und wo er sich aktuell wohl befinden würde. Dabei nahm die heute 30-Jährige natürlich auch Bezug darauf, was aus „Harry Potter und das verwunschene Kind“ bekannt ist. Und so verriet Bonnie gegenüber „PEOPLE“: „Wir wissen, dass sie eine professionelle Quidditch-Spielerin geworden ist, also ist sie vermutlich total sportlich. Sie reist sicher um die Welt, ihre Kinder sind in Hogwarts und genießen ihre Freiheit. Ich habe so viel Spaß mir diese Geschichten auszudenken und ich frage mich oft, wie ihr Haus wohl aussehen würde, wo sie leben würden und was wohl als nächstes passiert.“ Fragen, die sich Fans von „Harry Potter“ sicherlich auch immer wieder stellen. Auf den kam Bonnie Wright auch zu sprechen und verriet: „Sie und Harry sind natürlich noch zusammen und haben viel Spaß. Er hat die Dinge im Griff und ist beschäftigt damit, ein Vater zu sein.“ Und so kann man sagen, dass Ginny Weasley, zumindest in den Gedanken von Bonnie Wright, total happy ist und alles gut läuft. So, wie es sich sicher auch die Fans wünschen würden!

 23.06.2021, 13:23 Uhr

In einem neuen Interview hat sich Bonnie Wright zu ihrem Charakter Ginny Weasley aus den „Harry Potter“-Filmen geäußert. Dabei verriet die 30-jährige Schauspielerin, wie es ihr aus ihrer Sicht ergangen ist und was sie heute macht. Alle Details rund um den „Harry Potter“-Star bekommt ihr hier im Video. 

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
„it's in TV“-Themen
Mehr zum Thema