Der 14. Dezember 2017: Star Wars Fans bekommen bei diesem Datum direkt Herzrasen - denn dann kommt endlich der neue Stars Wars Streifen „Die letzten Jedi“ in die deutschen Kinos. Doch die Fangemeinde rund um Obi Wann Kenobi und R2D2 musste Ende letzten Jahres einen harten Schlag hinnehmen als Prinzessin-Leia-Darstellerin Carrie Fisher starb. Die Dreharbeiten zum aktuellen Film waren da bereits abgeschlossen - doch wie geht es weiter?! Die Produktionsfirma „Lucasfilm“ hat inzwischen bekannt gegeben, dass die Prinzessin in den folgenden Filmen nicht digital weiterleben und sehr wahrscheinlich den Filmtod sterben wird.
Anders war es bei Paul Walker, der Ende 2013 bei einem schweren Autounfall ums Leben kam. Damals waren die meisten Szenen für „Fast and Furious 7“ bereits im Kasten und die Produktionsfirma entschied, ihn im Film lediglich in den Ruhestand zu schicken und nicht den Filmtod sterben zu lassen. Rührende Abschiedsszenen am Ende des Blockbusters - unter anderem mit Schauspielkollege Vin Diesel - gab es natürlich trotzdem.
Und wir schauen noch ein Stück weiter zurück! Ihr erinnert euch sicher! Im Jahr 2008 verstarb Schauspieler Heath Ledger an einem Cocktail aus Schmerz- und Beruhigungsmitteln. Die letzte Rolle vor seinem tragischen Tod war die des legendären „Joker“ im „Batman“-Film „The Dark Knight“. Die Produktion des Films war damals noch gar nicht beendet, als Heath tot aufgefunden wurde. Besonders traurig: Das Endergebnis seiner schauspielerischen Leistung konnte er nie sehen und auch den Oscar als bester Nebendarsteller nicht entgegen nehmen. Seine Fans werden ihn trotzdem sicher nie vergessen.

 18.10.2017, 00:00 Uhr

Der Schock über den Tod von Prinzessin-Leia-Darstellerin Carrie Fisher sitzt bei vielen "Star Wars"-Fans noch tief, trotzdem kommt der neue Teil Mitte Dezember in die deutschen Kinos. Wie es in den nächsten Episoden mit Prinzessin Leia weitergeht und wie andere Produktionsfirmen nach dem Tod etablierter Schauspieler weitergemacht haben, erfahrt ihr bei uns!

Das könnte dich auch interessieren: