"Bachelor in Paradise"-Paar: Marco Cerullo & Christina Grass sind wieder zusammen
 19.01.2021, 16:06 Uhr

Sie sind eines dieser Paare, das einem den Glauben an wahre Liebe im Reality-TV zurückgibt. Bei "Bachelor in Paradise" verloren Christina Grass und Marco Cerullo ihr Herz an den jeweils anderen, es folgte eine Live-Verlobung und dann - das Liebes-Aus! Nun haben sich die beiden offenbar wieder zusammengerauft und geben ihrem Glück eine zweite Chance. Alle Details zu den News hier.

Marco Cerullo und Christina Grass geben ihrer Liebe noch eine Chance

Eigentlich waren Marco Cerullo und Christina Grass verlobt, wollten sich also die ewige Liebe schwören. Doch manchmal ist eine Ewigkeit ganz schön kurz und so zerbrach das Glück, das 2019 bei "Bachelor in Paradise" begonnen hatte, jäh. Während Marco laut "BILD" das Liebes-Aus an Silvester bekannt gab, meldete sich seine Ex etwas später zu Wort. Doch all das können wir nun allem Anschein nach wieder vergessen, denn das BiP-Couple will sich nicht so einfach aufgeben. Ja, Christina und Marco geben ihrer Liebe noch eine Chance, wie jetzt publik wurde. Doch: Wie kommt es dazu?

Das "Bachelor in Paradise"-Paar bestätigt: Marco Cerullo und seine Christina sind noch verlobt

Gegenüber RTL erklärte Marco Cerullo: "Wir hatten einfach die letzten Monate ultra viele Auseinandersetzungen (…). Aber wir haben uns wieder zusammengerappelt, wir haben gesprochen und das finde ich auch echt richtig gut, dass Christina mir da so nochmal eine zweite Chance gibt." Klingt danach, als wolle der Ex-Dschungelcamper mächtig an sich arbeiten, oder? Auf Instagram gab er zudem nämlich preis, dass er sich "selber so ein bisschen verloren" habe und der "einzige Fehler", den er suchen könne, bei ihm selbst liege.


Christina verriet derweil, dass sie jedoch immer das Wichtigste gewusst hätten: dass sie sich nach wie vor lieben! Und auch einem Happy-End inklusive Trauung steht wohl nichts im Wege. "Die Hochzeit wird jetzt ein bisschen warten müssen natürlich, weil wir erstmal wieder zueinander finden, aber die ist nicht damit automatisch aufgelöst", schilderte Christina dem Sender die Situation. Na, wenn das mal nicht nach einer zweiten Chance mit einem gesunden Tempo klingt? Wir wünschen den beiden für ihr Liebes-Comeback natürlich nur das Beste!

→ Mehr zur Live-Verlobung der beiden erfahrt ihr übrigens im unten stehenden Clip! 

Vom Dschungelcamp in die Ehe? Diesen Weg geht jetzt Marco Cerullo, denn der "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!"-Teilnehmer hat seiner Freundin Christina Grass jetzt live einen Heiratsantrag gemacht - und zwar während der Show "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! Das Nachspiel". Und so schnappte sich der "Bachelor in Paradise"-Star seine Freundin Christina, die er in der Reality-TV-Show kennenlernte, um ihr zum Klavierspiel vom Ex-GZSZ-Star Raúl Richter einen Antrag zu machen. Unter einem Bogen aus Blumen erklärte er dann: "Ich hatte im Dschungel jetzt viel Zeit gehabt, um über alles nachzudenken und alles, was ich will, ist einfach nur, dich zu haben. Willst du meine Frau werden?" Natürlich sagte die in Tränen aufgelöste Christina "Ja" und das frisch verlobte Paar lag sich unter Konfettiregen und Applaus der Zuschauer in den Armen. Seine ehemaligen Dschungelcamp-Kollegen gratulierten fleißig und wir sind schon gespannt auf die Hochzeit des "Bachelor in Paradise"-Paares.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Themen
Mehr zum Thema