Nach Trennung von "Bachelor in Paradise"-Oggy: Steffi macht ihrem Ex krasse Vorwürfe
 30.01.2020, 15:59 Uhr

Wer hätte gedacht, dass diese Trennung noch so hohe Wellen schlagen wird? Nachdem Oggy das Liebes-Aus zu Steffi verkündete, macht diese ihm nun krasse Vorwürfe und behauptet sogar, dass der "Bachelor in Paradise"-Kandidat ihr auflauere. Wie er das Ganze sieht, erfahrt ihr hier.

Lauert er ihr auf? "Bachelor in Paradise"-Steffi behauptet, von Oggy bedrängt zu werden

Gerade erst wurde bekannt, dass Oggy Baam und Stefanie Gebhardt kein Paar mehr sind. Während er in seiner Insta-Story dazu erklärte, dass er es beendet habe, "weiles einfach Sachen gab, die man nicht aus der Welt schaffen konnte", scheint die Trennung der beiden nun jedoch eine neue Dimension anzunehmen. Schließlich ist sie es, die ihm vorwirft, sie zu bedrängen. In einem Interview mit RTL packte Steffi nun über die Zustände aus. Und die sind, glaubt man der ehemaligen "Bachelor in Paradise"-Kandidatindramatisch.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Oggy Baam (@oggy.baam) on

Die ehemalige BiP-Kandidatin Steffi spricht von "Psycho-Druck" durch Oggy

So lauere Steffi der ehemalige "Bachelorette"-Teilnehmer Oggy auf. "Er steht nachts vor der Tür. Will, dass ich ihm die Tür aufmache. Der kommt einfach , steht da, klingelt sturm. Er beschimpft mich als ekelhaft, als Fame-Bitch", erklärte sie nun sichtlich mitgenommen im RTL-Interview. Vorwürfe, die Oggy ganz klar von sich weist. "Wir haben uns insgesamt zwei Mal getrennt quasi. Eine Krise geschoben und jetzt quasi getrennt. Und in dieser Krise kam dieses Treffen zustande, wo sie nicht die Tür geöffnet hat", stellte er im Gespräch mit dem Sender klar. Gefühle habe er jedoch immer noch für sie. Ob Steffi diese erwidert, ist jedoch fraglich. Schließlich verriet sie, dass er sogar wollte, dass sie sich aus der Öffentlichkeit rauszieht. Zudem erzählte sie davon, gesundheitliche Probleme durch Oggys Art zu haben."Sein Verhalten ist absoluter Psycho-Druck", klagte sie und verriet weiter: "Ich kann nicht mehr schlafen. Ich kann nichts mehr essen. Ich bin auf der Arbeit schon vom Notarzt aufgefangen worden, weil ich Schwindelanfälle hatte, Nasenbluten. Also, mein ganzer Alltag ist total eingeschränkt durch diesen Menschen." Wer hier tatsächlich die Wahrheit sagt, wissen wohl nur die beiden selbst.

➨ Was genau Oggy über die Trennung zu sagen hatte & wie es für die anderen Paare nach der Sendung weiterging, lest ihr hier.

➨ Solltet ihr die alten Folgen BiP nochmal anschauen wollen, könnt ihr euch bei TVNOW durchklicken.

Das könnte dich auch interessieren: