So ein "Bachelor"-Finale wie am Mittwochabend gab es auch noch nicht. Sebastian Preuss, der bei vielen als der bisher meistgehasste "Bachelor" gilt, entschied sich im Finale einfach weder für Diana noch für Wio. Dieser Twitter-Nutzer formulierte den Ausgang der finalen Rosenvergabe so: "Der Bachelor geht am Ende mit dem Menschen nach Hause, den er von Anfang an am geilsten fand: sich selbst." Die Reaktionen auf Twitter mitzulesen, lohnte sich in diesem Fall wohl besonders. So freute sich dieser Nutzer für die beiden Ladys, die im Finale dann doch leer ausgingen: "Mal ehrlich: Wer keine Rose von diesem schlimmsten Bachelor EVER bekommt, hat doch eigentlich nur gewonnen. So einen wünscht man doch niemandem. Herzlichen Glückwunsch an Diana und Wio!" Oder auch diese knappe Zusammenfassung hatte es in sich: "So. Fazit der Staffel. Ganz Deutschland weiß, warum er Single ist. Wundert niemanden." Aber ist das wirklich so? Ist Basti Single? Die "InTouch" berichtet nämlich nun, Sebastian Preuss habe womöglich schon eine Freundin. Spekuliert wird, dass es sich um Marie Lang handelt, die mit dem Kickboxer trainiert. Die beiden kennen sich seit Jahren und zeigten sich schon öfter zusammen auf Events. Sollte der "Bachelor" wirklich heimlich längst eine Frau an seiner Seite haben, würde das seinem Image sicherlich nicht gerade gut tun. Auf Instagram bedankte sich Basti bei dem "Bachelor"-Team, Freunden, seiner Mama und natürlich seinen "Mädchen": "Liebe Ladys, ich bin durchaus dankbar für die Zeit, die ich mit euch verbringen durfte. Ihr habt mir das vergangene Jahr besonders und unvergesslich gemacht. Dafür vielen Dank! Ich hoffe, dass auch euer Jahr diese Reise verbessert und unvergesslich gemacht hat." Wir sind gespannt, wie es mit dem umstrittenen "Bachelor" Basti weitergeht.

 05.03.2020, 11:00 Uhr

Ist Sebastian Preuss als "Bachelor" die "schlimmste" Wahl gewesen?! Darüber streiten sich die Zuschauer. Jedenfalls sorgte er mit seiner Entscheidung für keine der Finalistinnen für neuen Gesprächsstoff. Außerdem kam der Verdacht auf, er könnte schon eine Freundin haben. Details um Reaktionen & Gerüchte haben wir hier für euch!

Alle Folgen von "Der Bachelor" gibt's auch nochmal auf www.TVNOW.de

„Bachelor” Sebastian Preuss bleibt umstritten: Hämische Twitter-Reaktionen auf das Finale

Die „Bachelor“-Staffel 2020 ist vorbei und am Ende blieb die letzte Rose in der Vase. Sebastian Preuss konnte sich weder für Diana noch für Wio entscheiden und alle Beteiligten blieben nach dem Finale allein. Es entbehrte nicht einer gewissen Häme, was dieser Twitter-Nutzer schrieb: „Der Bachelor geht am Ende mit dem Menschen nach Hause, den er von Anfang an am geilsten fand: sich selbst.” In eine ähnliche Richtung mit einem fetten Seitenhieb für Basti ging dieser Tweet: „Mal ehrlich: Wer keine Rose von diesem schlimmsten Bachelor EVER bekommt, hat doch eigentlich nur gewonnen. So einen wünscht man doch niemandem. Herzlichen Glückwunsch an Diana und Wio!" Auch auf die Vergangenheit des Kickboxers und die Mutmaßungen, er habe als Jugendlicher einen Mann mit einem Schwan verprügelt, spielten wieder einige an.

Medienbericht über Verdacht: Machte Sebastian Preuss etwa trotz Freundin beim „Bachelor” mit?!

Auch diese Twitter-Reaktion hatte sich gewaschen: „So. Fazit der Staffel. Ganz Deutschland weiß, warum er Single ist. Wundert niemanden.” Für noch mehr Aufregung rund um den sowieso ungewöhnlich umstrittenen „Bachelor” könnte jetzt ein Bericht der „InTouch” sorgen. Die stellt nämlich den Verdacht in den Raum, dass Sebastian Preuss womöglich schon eine Freundin hat. Demnach könne es sich um seine Trainingspartnerin und Vertraute Marie Lang handeln, die Basti schon lange kennt und mit der er schon öfter auf Events zu sehen war. Wäre das wirklich so und der Malermeister schon vergeben, bleibt die Frage: Was würde eine Freundin zu seinem Kussbedürfnis mit den „Bachelor”-Teilnehmerinnen sagen?

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Marie Lang (@marie_lang_official) am

Nach dem Finale bedankte sich Sebastian bei allen Mitstreitern und seiner Mutter Conny

Mit einem ausführlichen Post auf Instagram bedankte sich Sebastian Preuss bei allen, die mitgemacht hatten und natürlich besonders auch den Kandidatinnen: „Liebe Ladys, ich bin durchaus dankbar für die Zeit, die ich mit euch verbringen durfte. Ihr habt mir das vergangene Jahr besonders und unvergesslich gemacht. Dafür vielen Dank! Ich hoffe, dass auch euer Jahr diese Reise verbessert und unvergesslich gemacht hat.” Für seine Entscheidung und seine Worte erntete der „Bachelor” übrigens durchaus viel Zuspruch auf Instagram und viele Komplimente für seine patente und herzliche Mama Conny.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Sebastian Preuss (@sebastianpreuss) am

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Themen
Mehr zum Thema