„Shopping Queen” & "Das perfekte Dinner": So geht es während Corona für die Shows weiter
 21.04.2020, 15:18 Uhr

Um die Ausbreitung des Coronavirus zu stoppen, gibt es in allen Lebensbereichen derzeit Einschränkungen. Auch die TV-Branche musste in den letzten Wochen besondere Vorsichtsmaßnahmen beachten oder sogar Produktionsstopps einlegen. Wie geht es eigentlich mit den VOX-Shows „Shopping Queen” und „Das perfekte Dinner” weiter? Dazu erfahrt ihr hier mehr.

Kann der Dreh für „Shopping Queen” weitergehen? Das sagt VOX dazu!

Die beliebte Doku mit Guido Maria Kretschmer und begeisterten Shopperinnen lebt wohl zum großen Teil davon, dass Menschen persönlich zusammentreffen und natürlich in Läden nach Herzenslust stöbern, anprobieren und die schönsten Outfits zusammensuchen. Weil Geschäfte mit Kleidung, Accessoires & Co. vor dem Hintergrund der Coronavirus-Beschränkungen zunächst geschlossen bleiben mussten, war das Shoppen vor Ort nicht möglich und bei den Drehs für „Shopping Queen” wurde eine Pause eingelegt. Eine Sprecherin des Senders teilte aber jetzt gegenüber „spot on news” mit, dass es mit den Dreharbeiten wohl bald wieder losgehen kann. Denn kleinere Geschäfte dürfen ihre Türen seit Anfang dieser Woche an vielen Stellen wieder öffnen.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Shopping Queen (@shoppingqueen.vox) am

➔ Genauere Infos dazu, wie ihr ab jetzt wieder shoppen gehen dürft, gibt es hier im Video für euch! ➔

Auch Aufzeichnungen für „Das perfekte Dinner” mussten eine Pause einlegen

Für den Wettstreit unter jeweils fünf Gastgebern ist es wichtig, dass sich sich gegenseitig in ihren vier Wänden begrüßen dürfen. Das ist wiederum wegen des Kontaktverbots derzeit nicht möglich, deshalb machten auch die Dreharbeiten für „Das perfekte Dinner” eine Pause, wie die VOX-Sprecherin „spot on news” erklärte: „Da Läden bislang geschlossen hatten und auch für private Haushalte das Kontaktverbot gilt, haben wir mit der Aufzeichnung von 'Shopping Queen' und 'Das perfekte Dinner' pausiert.” Das bedeutet übrigens nicht, dass die Fans auf neue Folgen verzichten mussten, denn es seien schon Episoden vorproduziert gewesen. Vermutlich macht „Shopping Queen” den Anfang, dann dürfte bald auch „Das perfekte Dinner” wieder in die Dreharbeiten starten, denn zusammenfassend hieß es: „Aufgrund der bereits in Kraft getretenen und angekündigten Lockerungen gehen wir davon aus, die Produktionen unter Einhaltung der entsprechenden Sicherheitsmaßnahmen in Kürze wieder aufnehmen zu können."

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
„it's in TV“-Themen
Mehr zum Thema