"Berlin - Tag & Nacht"-Aus wegen Schwangerschaft? Das sagt Nathalie Bleicher-Woth zum Gerücht
 26.02.2021, 15:33 Uhr

Das mussten Fans von "Berlin - Tag & Nacht" wohl erst einmal verdauen! Nathalie Bleicher-Woth, BTN-Guckern in der Rolle der Kim wohlbekannt, nahm Abschied von der Serie. In einer Fragerunde auf Instagram brachte ein Fan kürzlich ein Gerücht auf, was hinter dem Ausstieg stecken könnte. Er vermutete eine Schwangerschaft! Wie überraschend Nathalie reagierte, dazu erfahrt ihr hier mehr.

Nathalie Bleicher-Woth nach überraschendem Abschied von "Berlin - Tag & Nacht"

Jahrelang mimte Nathalie Bleicher-Woth in der RTLZWEI-Serie Kim. Anfang 2021 wurde allerdings bekannt, dass die Beauty aussteigt und wenig später flimmerte auch bereits die letzte Folge "Berlin - Tag & Nacht" mit der 24-Jährigen über die TV-Bildschirme. Nathalie schloss eine Social-Media-Auszeit an, meldete sich auf Instagram aber inzwischen wieder zurück. In einer Fragerunde auf der Plattform ging sie auf das Gerücht ein, sie sei schwanger und deshalb bei BTN ausgestiegen. Wie die Zeitschrift "TV Movie", der die Story vorliegt, berichtet, reagierte die TV-Darstellerin zunächst verblüfft, machte dann aber ein überraschendes Geständnis. "Schön wär's", gab sie so zu und ergänzte, sie wünsche sich in letzter Zeit "unbedingt so ein Kind". An dem Gerücht ist demnach also nichts dran, aber für Nathalie Bleicher-Woth wäre es allem Anschein nach die Erfüllung eines großen Wunsches.

Seit dem BTN-Ausstieg hat sich für Nathalie Bleicher-Woth viel verändert

In einem Interview mit "BILD" sprach Nathalie bereits darüber, wie es ihr nach dem Abschied von der Serie geht. Dabei verriet der TV-Star, wie sehr die Arbeit an "Berlin - Tag & Nacht"das Leben früher eingenommen habe. Sie habe kaum Zeit für sich, ihr Privatleben und ihre Freunde gehabt. Jetzt will sie wohl andere Schwerpunkte setzen und bereut den Ausstieg offenkundig nicht, denn, wie sie der Zeitung gegenüber erklärte: "Jetzt kann ich aufatmen und das Leben genießen!"

♥ Auf Instagram setzte Nathalie Bleicher-Woth zusammen mit Leon Content ein emotionales Zeichen gegen Homophobie. Die starken Bilder gibt's im unten stehenden Video zu sehen.

„Berlin - Tag & Nacht“-Star Nathalie Bleicher-Woth sorgte via Instagram jetzt für reichlich Aufmerksamkeit. Die Schauspielerin setzte gemeinsam mit dem Influencer Leon Content ein starkes Zeichen gegen Homophobie! Auf einem neuen Instagram-Bild sieht man die beiden mit dem Rücken zur Kamera gedreht, ihre Körper zieren dabei zahlreiche Homophobe-Beleidigungen und Sprüche, mit denen die beiden wohl immer wieder konfrontiert werden. Gleichzeitig verfasste Nathalie auch einen langen sowie emotionalen Text zu dem Foto und sprach dabei über ihre Erfahrungen mit Homophobie. Demnach wird die 24-Jährige aufgrund ihrer Sexualität oftmals „einfach nicht ernst genommen“ und gleichzeitig auch immer wieder dafür kritisiert, dass sie gläubig ist. Nathalie Bleicher-Woth stellte so klar: „Ja, ich bin gläubig, und ja, ich bin auch lesbisch. Das eine schließt das andere nicht aus.“ Außerdem sprach die TV-Darstellerin die veralteten Werte und Normen an, die in manchen Köpfen immer noch verankert sind: „Aber warum muss es denn immer Mama und Papa sein? Mama und Mama oder Papa und Papa können auch eine wundervolle Familie bilden.“ BTN-Star Nathalie Bleicher-Woth setzt mit ihrem Beitrag ein tolles Zeichen gegen Homophobie und erhielt im Netz daher selbstverständlich bereits reichlich Zuspruch.

Das könnte dich auch interessieren: