08.10.2015, 00:00 Uhr

Die Fans staunten nicht schlecht, als sie im Netz über die neusten Bilder vom „GoT“ Set in Spanien stolperten. Dort war Sibel Kekilli im Kostüm zu sehen. Ist „Shea“ etwa wieder auferstanden? Bei „Game of Thrones“ gibt’s am Set ja eh viel Spekulation. Denn auch Kit Harington aka „Jon Snow“ wurde auch schon im Kostüm gesehen. Was passiert da also? Ist „Shea“, die von ihrem Ex „Tyrion Lennister“ erwürgt wurde, doch nicht tot? Hat „Tyrion“ Hallus? Oder waren es nur freundschaftliche Besuche der Ex-Darsteller, und man nutzte die Gelegenheit, um für ein bisschen Verwirrung zu sorgen? Es könnten auch Flashbacks sein, die gerade gedreht werden. Leider müssen wir bis zum Frühjahr 2016 warten, da dann erst die sechste Staffel anläuft. Bis dahin hoffen aber sicherlich alle Fans, dass es ein Wiedersehen mit den totgeglaubten Rollen geben wird.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
„it's in TV“-Themen
Mehr zum Thema