Rückkehr nach fünf Jahren: Jasmin Tawil ist wieder in Deutschland
 06.04.2020, 14:12 Uhr

Die einstige GZSZ-Darstellerin und Ex-Frau des Sängers Adel Tawil hatte Hawaii zu ihrer Wahlheimat gemacht. Nachdem Jasmin Tawil im vergangenen Jahr monatelang nichts von sich hören ließ, meldete sie sich im September 2019 mit süßen News zurück. Sie ist Mutter eines kleinen Jungen namens Ocean-Malik geworden. Mit ihrem Söhnchen ließ die Schauspielerin jetzt Hawaii hinter sich und ist bereits wieder in Deutschland. Mehr zu ihrer Rückkehr gibt es hier!

„Wegen der Corona-Krise zu unsicher”: Jasmin Tawil kam nach Tagen der Heimreise in Deutschland an

Die Musikerin kam am vergangenen Samstag in Frankfurt an, im Rahmen einer Rückhol-Aktion der Bundesregierung wegen der Coronavirus-Pandemie. Warum sie die mehrere Tage dauernde Reise von Hawaii über Los Angeles zurück nach Deutschland antrat, erklärte Jasmin Tawil der „BILD” gegenüber so: „Ich bin so froh, wieder zurück in Deutschland zu sein. Die Situation in den USA war wegen der Corona-Krise zu unsicher geworden.” Auf Instagram zeigte der frühere GZSZ-Star Bilder von der Reise und meldete sich schließlich mit einem Mini-Video von Ocean aus Brandenburg bei den Followern.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von (@jasmintawil) am

Rückkehr nach Deutschland: Auf Hawaii sah Jasmin Tawil für sich und ihren kleinen Sohn keine Zukunft

Zuletzt war die 37-Jährige im kalifornischen Los Angeles als Nanny bei einer Familie beschäftigt, die allerdings bereits Mitte März wegen der Corona-Krise von dort abgereist war. Jasmin Tawil erklärte in dem Interview weiter: „Ich wollte mich von dort aus eigentlich in Ruhe um meine Rückkehr nach Deutschland kümmern, die Ausreiseformalitäten klären.” Als ihre Gastfamilie Los Angeles verließ, ging es demnach doch erst noch einmal zurück nach Hawaii, wo sie aber auf Dauer nicht bleiben wollte: „Ich sah für mich und Ocean dort keine wirkliche Zukunft. Das Leben auf Hawaii ist sowieso irre teuer und dazu die unsichere Situation.” Wie es jetzt in Deutschland für Jasmin und ihr zehn Monate altes Baby weitergeht, ist wohl noch nicht geklärt. Der „BILD” zufolge soll sie aber für ein TV-Format im Gespräch sein.

♥ Die Geburt des kleinen Ocean war ein äußerst freudiges Ereignis für Jasmin Tawil. Was für schwere Zeiten sie zuvor hinter sich brachte, dazu erfahrt ihr im unten stehenden Video mehr. ♥

Das könnte dich auch interessieren: