Einer der Stars aus dem Netflix-Hit "Riverdale": Das ist Camila Mendes

Camila Mendes

Name: Camila Carraro Mendes

Geburtsdatum und -ort: 29. Juni 1994 in Charlottesville / Virginia, USA

Sternzeichen: Krebs

(Ex)-Partner: Grayson Vaughan, zuvor Charles Melton

Einflüsse zweier Kulturen auf Camila Mendes: US-Amerikanerin und stolze Latina

Schauspielerin und Sängerin Camila Mendes kam im US-Bundesstaat Virginia zur Welt. Ihre Eltern, Victor Mendes and Gisele Carraro, stammen beide aus Brasilien. Cami spricht portugiesisch und ist stolz darauf, wie die Einflüsse der unterschiedlichen Kulturen sie geprägt haben, erklärte sie bereits in Interviews. Dabei verschwieg die schöne Schauspielerin aber auch nicht, dass sie bereits Diskriminierung erfahren habe. Ihre Karriere begann, wie man es auch von vielen anderen Hollywoodstars in ihren Anfängen kennt, mit einem Werbespot, in diesem Fall für den Möbelkonzern IKEA. 2016 ergatterte sie dann die Rolle, die sie bekannt machen sollte: Als toughe High-School-Schülerin Veronica Lodge in einer modernen Serienadaption der „Archie”-Comics über das fiktive Städtchen „Riverdale”.

Pläne auch außerhalb von „Riverdale”: Camila Mendes will nicht in einer Schublade stecken

Die Teenie-Mystery-Serie ist 2020 noch nicht zu Ende erzählt und es geht noch weiter für Camila Mendes als Bestandteil der Clique rund um Archie in „Riverdale”. Aber sie denkt auch schon über andere Rollen nach und ist bei Filmprojekten wie „Palm Springs” und „American Sole” mit von der Partie. Die Befürchtung, sie könne in einer Schublade gesteckt werden, hat Cami bereits geäußert, sie glaubt aber demnach auch, dass sich dieses Denken in Kategorien gerade langsam ändert. Aber wie sieht es eigentlich im Privatleben der Schauspielerin aus? Nach der Trennung von „Riverdale”-Co-Star Charles Melton Ende 2019 blieb sie wohl nicht lange Single, denn schon bald machten Fotos die Runde, die sie händchenhaltend mit einem Mann zeigten. Erst im September 2020 machte die Beauty die Beziehung mit Grayson Vaughan dann offiziell.

Drei Fakten über Camila Mendes, die ihr vielleicht noch nicht kanntet

✓ In der Kinder- und Jugendzeit zog Camila Mendes mit ihren Eltern insgesamt 16 Mal um.

✓ Sie ist mit ihren gerade einmal 1,57 Zentimetern Körpergröße eine der Kleinsten im „Riverdale”-Cast.

✓ Wie Co-Star KJ Apa muss auch Camila Mendes ihre Haare für die Rolle färben. Als Veronica Lodge ist sie für ihre rabenschwarzen Haare bekannt, muss aber mit der Flasche nachhelfen, weil die Locken der Schauspielerin nicht von Natur aus so dunkel sind.

Die neuesten News zu Camila Mendes

„it's in TV“-Themen