„Riverdale“-Star Camila Mendes hat jetzt mit „PopSugar“ über das Thema Beauty gesprochen. Dabei hat die Schauspielerin nicht nur verraten, welche Produkte ihre Must-Haves sind, sondern auch, was Fans Beauty-technisch von ihrem „Riverdale“-Charakter Veronica erwarten dürfen. Was die 25-Jährige also unbedingt braucht? Eine Augenbrauenbürste, einen Concealer und ein Deo. „Wenn ich diese Dinge habe, bin ich bereit überall hin zu gehen. Wir wissen gar nicht zu schätzen, wie praktisch ein Deo ist, um sich sicher zu fühlen. Es ist eines dieser Dinge, die man morgens drauf macht und schon ist man bereit loszugehen“, verriet Camila. Ihre eigene Beauty-Routine vergleich sie selbst übrigens mit der von Betty Cooper, die von Lilli Reinhart in „Riverdale“ gespielt wird. Was ihren Charakter Veronica betrifft, ist sie zu ungeduldig für ihren Look. Dafür gestand sie: „Ich war die dunklen Lippen in Staffel drei schon etwas Leid, daher wollte ich eine Pause davon. Jetzt vermisse ich sie aber.“ In der aktuellen Staffel gibt es aber ein Comeback für die dunklen Lippen, wie Camila Mendes weiter verriet. Das dürfte die Fans sicherlich freuen!

 14.10.2019, 00:00 Uhr

Camila Mendes hat verraten, mit welchem „Riverdale“-Charakter sie sich in Sachen Beauty-Routine am ehesten identifiziert. Zudem gab die Schauspielerin preis, welche drei Beauty-Produkte ihre absoluten Must-Haves sind. Mehr dazu verraten wir euch hier!

Aussehen wie Camila Mendes? Kein Problem: Die "Riverdale"-Beauty plauderte jetzt ihre Make-up-Musthaves aus!

Make-up-Werbung? Schön und gut! Aber wenn ein Star höchstpersönlich seine Beauty-Geheimnisse ausplaudert, hören wir doch einfach einmal mehr hin, oder? Denn mal ehrlich: Wer möchte nicht gerne aussehen wie "Riverdale"-Star Camila Mendes?! Der Serien-Liebling plauderte jetzt mit "Popsugar" über seine absoluten Beauty-Musthaves. Und die wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten!

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von camila mendes (@camimendes) am

Drei Dinge dürfen im Inventar der "Veronica Lodge"-Darstellerin einfach nicht fehlen!

So sind eine Augenbrauenbürste, ein Foundation-Stick sowie ein Deo ihr stetiger Begleiter."Wenn ich die habe, bin ich bereit, überall hinzugehen",verriet die Schauspielerin "Popsugar". Nachzeichnen brauche sie ihre Augenbrauen nicht: "Sie sind schwarz. Da sind viele Haare drin, also ist es für mich in Ordnung, wenn ich nur meine Brauenbürste benutze." Den Foundation-Stick tupfe Camila Mendes derweil unter ihren Augen ein, wenn sie müde aussieht. Zudem nutze sie ihn, um "hier und da", einen Makel abzudecken. Ihre private Make-up-Routine ähnele eher jener von Lili Reinharts "Riverdale"-Charakter Betty Cooper, den Camila als "sehr einfach und natürlich"  beschrieb.

Ausblick auf die kommende Staffel: Camila Mendes kehrt zu ihren "Riverdale"-Wurzeln zurück!

Wie "Just Jared Jr." schreibt, verriet die Schauspielerin in dem Gespräch auch, dass sie in der inzwischen vierten Staffel der Erfolgsserie zu ihren "Riverdale"-Wurzeln zurückgekehrt ist. So werde sie nicht nur den charakteristischen Perlenschmuck, sondern auch ihre dunklen Lippen zurückbringen. Doch vielleicht ist das dem ein oder anderen von euch bereits aufgefallen. Schließlich startete die neue Staffel am 10. Oktober 2019 in Deutschland.

➔ Ähnlich sehen sich die beiden ja schon, nicht wahr? Mishel Prada übernimmt in der vierten Staffel "Riverdale" die Rolle von Camilas Serien-Schwester Hermosa Lodge. Alle Details über den Neuzugang gibt's im unten stehenden Video für euch! ★

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
„it's in TV“-Themen
Mehr zum Thema