Riverdale Die dritte Folge der 5. Staffel von „Riverdale“ erscheint am 4. Februar auf Netflix. In den USA können sich Fans schon einen Tag eher auf die Episode freuen. So posteten Camila Mendes, Madelaine Petsch und Co. schon vorab ein paar Schnappschüsse aus der Folge. Und eine Sache ist schon jetzt klar: Es wird ziemlich emotional! Denn Camila Mendes bestätigte schon, dass es die letzte Folge vor dem siebenjährigen Zeitsprung ist. Die beliebten Charaktere feiern ihren High-School-Abschluss und es wird „das Ende einer Ära“, wie „Veronica“-Darstellerin Camila Mendes in ihrer Instagram-Story schrieb. Auch Madelaine Petsch kündigte viele Verabschiedungen an und schrieb: „Morgen ist ein großer Tag. Nach vier Jahren auf der Riverdale High sagen wir auf Wiedersehen.“ Sie teaserte indirekt auch die Trennung von Toni an. Der Schöpfer der Serie, Roberto Aguirre-Sacasa, postete ein Bild von Betty und Veronica, die sich herzlich umarmen, und schrieb dazu: „Alle Geheimnisse werden ans Licht kommen, alle Tränen werden fließen. Es ist ENDLICH Zeit für die Abschlussfeier in der epischen, neuen Folge von ‚Riverdale‘ in dieser Woche.“ Weiter teilte er ein Zitat, das offenbar von Veronica in der Folge stammt: „‚Ich wünschte, ich hätte mich von ihm verabschiedet. Mehr als alles andere wünschte ich, ich hätte ihn noch einmal umarmt.‘“ „Riverdale“-Fans sollten also offenbar schonmal die Taschentücher rauslegen, denn es wird emotional!

 03.02.2021, 11:40 Uhr

Nach zwei spannenden Episoden „Riverdale“ soll Folge 3 der fünften Staffel richtig krass werden. Die Charaktere rund um Betty und Veronica feiern ihren High-School-Abschluss und damit gehen auch einige Verabschiedungen einher. Erste Details haben die „Riverdale“-Stars wie Madelaine Petsch oder auch Camila Mandes bereits auf Social Media verraten. Ihr wollt mehr erfahren? Hier haben wir alle Details.

Das könnte dich auch interessieren: