Lili Reinhart zeigte sich erst kürzlich noch mit ihren Co-Stars wie Camila Mendes, Charles Melton und sogar ihrem Ex Cole Sprouse bei einer gemeinsamen Wanderung im Wald. Das heißt wohl, dass sie noch immer in Vancouver mit ihren Kollegen die Serie „Riverdale“ dreht und daher auch nicht den Geburtstag ihrer kleinen Schwester Tess feiern konnte. Dabei war der 28. März 2021 ein ganz besonderer Tag für Lilis Schwesterherz. Sie wurde 18 Jahre alt. Natürlich ließ es sich die „Betty Cooper“-Darstellerin nicht nehmen und teilte einen Schnappschuss von Tess in ihrer Instagram-Story, um liebevoll aus der Ferne zu gratulieren: „Alle sagen meiner wunderschönen kleinen Schwester, die heute 18 wird, jetzt Happy Birthday.“ Wie süß! Da hat sich Tess mit Sicherheit gefreut. Zumindest bedankte sie sich bei allen Gratulanten herzlich und schrieb in ihrer Insta-Story: „Danke an alle für die zahlreichen Geburtstags-Glückwünsche. Auch wenn ich euch allen nicht direkt antworten kann, weiß ich euch alle so sehr zu schätzen.“ Mit 18 Jahren gilt man in dem US-Bundesstaat Ohio, in dem Tess lebt, als volljährig und so ist sie nun erwachsen - nur Alkohol darf sie laut Gesetz erst mit 21 trinken. Aber bestimmt hat Tess Reinhart ihren Ehrentag besonders gefeiert. Und wer weiß, vielleicht gibt sie ja noch mal eine Party, wenn auch ihre Schwester Lili wieder daheim ist.

 30.03.2021, 11:56 Uhr

Lili Reinhart und ihre kleine Schwester Tess stehen sich sehr nahe, doch an dem 18. Geburtstag ihrer kleinen Schwester konnte die „Betty Cooper“-Darstellerin aus „Riverdale“ nicht dabei sein. Stattdessen machte sie eine Wanderung mit Co-Stars wie Camila Mendes und ihrem Ex Cole Sprouse, mit dem sie sich nach der Trennung gut versteht. Wie sie dennoch gratulierte und welche lieben Worte sie bereithielt, erfahrt ihr hier!

Das könnte dich auch interessieren: