Madelaine Petsch Im Februar 2020 verkündeten der „Riverdale“-Star Madelaine Petsch und ihr damaliger Freund Travis Mills nach etwa drei Jahren Beziehung ihre Trennung. Doch mittlerweile ist die 26-Jährige anscheinend wieder glücklich verliebt! Die „Cheryl Blossom“-Darstellerin wurde mit Miles Chamley-Watson beim Spazierengehen mit ihrer Hündin Olive gesichtet. Mit dabei war auch Madelaines „Riverdale“-Co-Star Lili Reinhart sowie ihr Hund Milo. Schon eine Woche zuvor berichtete „Daily Mail“ von Spekulationen rund um eine Beziehung der rothaarigen Schauspielerin und dem 31-jährigen Florettfechter, nachdem sie gemeinsam in Vancouver gesichtet wurden. Erst 2020 war der Sportler zusammen mit einigen Stars der Netflix-Serie von The CW an Thanksgiving zu sehen. Es scheint also, als würden sich nicht nur Madelaine und Miles schon seit einigen Monaten kennen, sondern der Fechter ist auch bereits mit den Co-Stars seiner vermeintlichen neuen Freundin vertraut. Das ist doch schon mal ein guter Anfang für eine Beziehung, oder?! Übrigens verriet Madelaine Petsch erst im Februar gegenüber der „Cosmopolitan“ über ihren Ex Travis: „Ich stand so in der Öffentlichkeit mit meinem Freund. Ich wünschte, ich hätte mich ein wenig zurückgezogen.“ Diese Aussage würde auf jeden Fall erklären, warum sie Zeit braucht, um ihren neuen Partner der Welt offiziell vorzustellen.

 10.03.2021, 15:21 Uhr

Anscheinend ist der „Riverdale“-Star Madelaine Petsch wieder verliebt. Sie trennte sich Anfang 2020 von ihrem Liebsten Travis Mills. Nun soll ein Fechter das Herz der Schauspielerin im Sturm erobert haben. Ist ER wirklich ihr neuer Freund? Hier bekommt ihr die News!

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
„it's in TV“-Themen
Mehr zum Thema