Lili Reinhart gibt Tipps für das perfekte Selfie. Die „Riverdale“-Darstellerin präsentiert gerne Schnappschüsse von sich und weiß, auf welches Make-up es dabei ankommt, wie sie jetzt auch gegenüber „Elle“ erzählte: „Wenn ich mir die Mühe mache, ein Selfie zu schießen, werde ich wahrscheinlich etwas mehr Highlighter benutzen, als ich es normalerweise tun würde, damit es im Bild sichtbar ist. Gestern habe ich ein paar Bilder gemacht, die ich für Interviews einsenden muss, und ich habe den Cooling Glow Stick von ‚Covergirl‘ verwendet. […] Auf Bildern geht es mir nur um die taufrische Haut, aber es kommt auf die Stelle an, denn sonst kann man in Echt etwas fettig aussehen.“ Doch der 23-jährige „Riverdale“-Star weiß auch, dass nicht nur Make-up für das perfekte Selfie essenziell ist, sondern auch das richtige Licht: „Aber wenn ich schlechtes Licht habe, mache ich das Bild nicht. Vergiss es. Ich habe Glück, dass die Beleuchtung dort, wo ich gerade bin, gut ist, aber es dauert immer noch gut fünf Minuten, damit ich herausfinde, wie es am besten funktioniert.“ Wir halten also fest: Für das perfekte Selfie brauchen wir ein taufrisches Gesicht dank Highlighter und das richtige Licht. Vielen Dank für diese wertvollen Tipps, Lili Reinhart!

 06.07.2020, 11:26 Uhr

Wenn man einen gelungenen Schnappschuss auf Instagram von sich zeigen will, muss man ein paar Dinge beachten. Das weiß auch „Riverdale“-Darstellerin Lili Reinhart. Die Schauspielerin legt großen Wert auf Highlighter und auch auf das richtige Licht, wie sie nun verriet. Ihre Tricks für das perfekte Selfie gibt’s hier für euch.

"Riverdale"-Darstellerin Lili Reinhart erklärt, wie das perfekte Selfie geht

Die 23-jährige Lili Reinhart ist in vielerlei Hinsicht begabt. Nicht nur als "Betty Cooper"-Darstellerin in "Riverdale" macht sie ihren Job als Schauspielerin gut, sie setzt sich außerdem für soziale Ungerechtigkeiten ein und nutzt ihre Social-Media-Plattformen dafür, positive Vibes zu versprühen und die Leute über bestimmte Themen aufzuklären. Doch eine andere Sache kann Lili Reinhart auch ziemlich gut: Das perfekte Selfie schießen. Wie sie das hinbekommt, hat die Blondine nun gegenüber der Zeitschrift "Elle" erzählt: "Wenn ich mir die Mühe mache, ein Selfie zu schießen, werde ich wahrscheinlich etwas mehr Highlight benutzen, als ich es normalerweise tun würde, damit es im Bild sichtbar ist. Gestern habe ich ein paar Bilder gemacht, die ich für Interviews einsenden muss, und ich habe den Cooling Flow Stick von 'Covergirl' verwendet. [...] Auf Bildern geht es mir nur um die taufrische Haut, aber es kommt auf die Stelle an, denn sonst kann man in Echt etwas fettig aussehen." Tja, wer hätte das gedacht? Mit dem richtigen Make-up kann es so einfach sein, perfekte Schnappschüsse von sich zu machen!

Auch das sollte man laut Lili Reinhart beim perfekten Schnappschuss beachten

Nicht nur das Make-up sollte stimmen, um einen schönen Hautton und Teint zu haben, auch das Licht spielt eine große Rolle, weiß "Riverdale"-Beauty Lili Reinhart. Die 23-Jährige sagt: "Wenn ich schlechtes Licht habe, mache ich das Bild nicht. Vergiss es. Ich habe Glück, dass ich die Beleuchtung dort, wo ich gerade bin, gut ist, aber es dauert immer noch gut fünf Minuten, damit ich herausfinde, wie es am besten funktioniert." Wir halten also fest: Selfie-Expertin und "Riverdale"-Star Lili Reinhart empfiehlt, ein taufrisches Gesicht, bei dem mit einem Highlighter ganz einfach nachgeholfen werden kann, und das richtige Licht zu haben. Na, das werden wir auf jeden Fall bei der nächsten Selfie-Runde beherzigen. Danke, Lili! 

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
„it's in TV“-Themen
Mehr zum Thema