Riverdale Bei „Riverdale“ kommen bald einige Veränderungen auf die Fans zu. Lange mussten sie 2020 warten, bis endlich neue Folgen erschienen, denn wegen der Corona-Pandemie konnte nicht weitergedreht werden. Doch mittlerweile ist Staffel 5 in vollem Gange. Aber bei der neuen Staffel wird sich so einiges ändern: Der US-Sender The CW, für den „Riverdale“ produziert wird, will die Folgen nicht wie gewohnt mittwochs, sondern dienstags ausstrahlen. Für deutsche Anhänger der Serie bedeutet das, dass sie sich wahrscheinlich ab Herbst immer schon mittwochs auf eine neue Episode auf Netflix freuen können. Im Grunde also gar nicht so schlecht, oder? Doch jetzt kommt die entscheidende Änderung. Obwohl sich die Dreharbeiten von Staffel 5 nach hinten geschoben haben, soll Staffel 6 schon im November losgehen. Die Schauspieler kehren jedoch erst ab September ans Set zurück. Bis dahin ist es unmöglich, neun Folgen zu produzieren. Deshalb startet die neue Staffel mit fünf Special-Folgen. Was genau die Fans hier erwartet, ist nicht bekannt. Ob Staffel 6 dementsprechend mehr Folgen haben wird, wurde auch noch nicht verraten. Erst am 11.August geht es aber erstmal mit der zweiten Hälfte der aktuellen fünften Staffel weiter. Dann wird auch hoffentlich das Rätsel um Jughead gelöst, das in der letzten Folge für einen spannenden Cliffhanger sorgte.

 27.05.2021, 14:19 Uhr

Bei „Riverdale“ passiert immer viel in der beliebten Mysterieserie auf Netflix. Doch auch die Fans müssen sich nun auf krasse Änderungen einstellen, denn Staffel 6 soll ganz anders starten als je zuvor. Was es damit auf sich hat und ab wann die neuen Folgen zu sehen sein werden, erfahrt ihr bei uns. Klickt euch ins Video.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Themen
Mehr zum Thema