Fans von „Riverdale“ warten schon sehnsüchtig auf die fünfte Staffel der beliebten Serie. Und immer wieder wurden sie via Instagram schon mit kleinen Häppchen vom Dreh versorgt, die die Charaktere in verschiedenen Lebenslagen zeigen. Nun zeigte der Serien-Schöpfer Roberto Aguirre-Sacasa ein Bild von Casey Cott aka Kevin Keller, den besten Freund von Betty Cooper in „Riverdale“. Und das verschlug manch einem Fan die Sprache, denn: Kevin ist oben ohne und zeigt seinen durchtrainierten Body! Zu dem Pic heißt es: „Tja, hier ein Spoiler, was in unserem Zeitsprung bei Riverdale passiert: Kevin Keller ist ganz schön aufgepumpt. Sowohl Kevin als auch Casey Cott haben diese Staffel gerockt. Die Welt ist nicht bereit für Folge 8.“ Fans sind sicherlich ganz begeistert, nicht nur KJ Apa oben ohne zu sehen, sondern auch erstmals Casey Cott. In den Kommentaren heißt es unter anderem: „OMG, wer ist er? Neue Staffel, neuer Mann.“ In der fünften Staffel wird es nach dem Abschlussball einen mehrjährigen Zeitsprung geben und eines ist schon jetzt sicher: Die Jahre scheinen Kevin Keller gut getan zu haben. Ob er in der Sauna auf seinen alten Kumpel Archie Andrews trifft? Schon vor einigen Wochen postete der Produzent ein ähnliches Pic von Archie und verriet, dass das die erste Szene der Staffel sein wird. Der Hintergrund scheint hier derselbe zu sein! Was es damit genau auf sich hat und ob Fans Casey Cott vielleicht sogar häufiger oberkörperfrei zu sehen bekommen, bleibt abzuwarten.

 17.12.2020, 12:20 Uhr

Wahnsinn! Von „Riverdale“ gibt es wieder einen Vorgeschmack auf Staffel 5 und dabei sehen wir erstmals eine krasse Verwandlung von „Kevin Keller“-Darsteller Casey Cott. Der Schauspieler sieht nicht mehr wie ein halbes Hemd aus, sondern ist mächtig durchtrainiert. Hier seht ihr es!

Staffel 5 von "Riverdale" kommt mit einem Zeitsprung von einigen Jahren daher 

Seien wir ehrlich: Langsam wird die Spannung unerträglich! Noch immer teilt der "Riverdale"-Cast fleißig Einblicke in die Dreharbeiten zu der "Netflix"-Hitserie, die die Vorfreude auf die neuen Folgen ins Unermessliche steigen lässt. Mit Staffel 5 steht vermutlich für Fans wie auch die Darsteller der Story der wohl interessanteste Tapetenwechsel an. Schließlich wurde bereits angekündigt, dass es im Plot einen Zeitsprung von mehreren Jahren geben wird. Einer, der aus diesem wohl völlig verändert herausgeht, ist der Charakter Kevin Keller, gespielt von Casey Cott

Casey Cott plötzlich super durchtrainiert: Was erwartet seine Rolle Kevin Keller?

Das beweist ein neues Pic, welches Serien-Schöpfer Roberto Aguirre-Sacasa auf seinem Instagram-Profil von dem Schauspieler teilte. Hier ist "Riverdale"-Star Casey zwar oben ohne, dafür aber ganz schön muskelbepackt zu sehen. "Tja, hier ein Spoiler, was in unserem Zeitsprung bei Riverdale passiert: Kevin Keller ist ganz schön aufgepumpt. Sowohl Kevin als auch Casey Cott haben diese Staffel gerockt. Die Welt ist nicht bereit für Folge 8", schrieb Aguirre-Sacasa zu dem Anblick. Ein Anblick, den Fans der Serie offenbar erst einmal verarbeiten müssen. "OMG, wer ist er? Neue Staffel, neuer Mann", resümierte ein Zuschauer scheinbar geplättet zu dem durchtrainierten Body. 

➥ Spannend wird es auch um Charakter "Toni Topaz". Schließlich wird diese von der hochschwangeren Vanessa Morgan verkörpert. Warum Madelaine Petsch kürzlich eine wahre Lobeshymne auf ihre Kollegin sang, das erfahrt ihr mit einem Klick ins unten stehende Video!

Riverdale Vanessa Morgan ist mittlerweile etwa im achten Monat schwanger und kann ihren Babybauch gar nicht mehr verbergen. Trotz großer Kugel steht die Schauspielerin aber immer noch am Set von „Riverdale“ als Toni vor der Kamera. Ihre BFF Madelaine Petsch postete nun ein Video in ihrer Instagram-Story, in der sie die Leistung der Hochschwangeren wertschätzte und sagte: „Shoutout an diese fast im achten Monat Schwangere, die sensationell ist und verrückt viele Stunden arbeitet! Ich meine, ich habe so viel Respekt für dich, das kann ich dir sagen.“ Was für ein süßer Post! Doch schon im Januar wird Vanessas Kind erwartet. Wird die 28-Jährige also bald ersetzt? Eine Andeutung darauf könnte man schon jetzt in einer weiteren Story von Madelaine Petsch finden: Hier zeigte sie sich mit der Schauspielerin Erinn Westbrook. Sie wurde schon im September als neues Mitglied des bestehenden „Riverdale“-Casts vorgestellt. Doch ein Ersatz für Vanessa wird sie wohl keinesfalls sein, denn Erinn spielt die Enkelin des allseits beliebten Pop Tate, die den Diner zur Kette machen will und große Ziele hat. Wie es mit ihr weitergeht und wie lange die schwangere Vanessa Morgan wohl noch arbeiten muss, werden wir sicher bald erfahren.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
„it's in TV“-Themen
Mehr zum Thema