Lange wurde spekuliert, ob das „Riverdale“-Traumpaar Lili Reinhart und Cole Sprouse nun getrennt ist oder nicht. Vieles deutete auf ein Beziehungs-Aus hin, denn beide verbrachten den Corona-Lockdown getrennt voneinander. Doch keiner der beiden äußerte sich je zum Beziehungsstatus. Zumindest bis jetzt! Der 28-jährige Schauspieler bestätigte nun Instagram endgültig das Aus: „Lili und ich haben uns anfangs im Januar dieses Jahres getrennt, entschieden uns im März, uns dauerhaft zu trennen. Was für eine unglaubliche Erfahrung ich hatte, ich werde mich immer glücklich fühlen, dass ich die Chance hatte, mich zu verlieben. Ich wünsche ihr nichts als die allergrößte Liebe und das allergrößte Glück auf dem Weg nach vorn. Das ist alles, was ich dazu sagen werde, alles andere, was du darüber hörst, spielt keine Rolle.“ Zudem teaserte der „Jughead Jones“-Darsteller auch ihren neuen Streifen an und schrieb: „Außerdem kommt ihr Film bald raus. Ich bin sicher, dass sie genauso unglaublich darin sein wird, wie in allem, was sie tut. Danke, Leute.“ Ganz offensichtlich sind die „Riverdale“-Stars Cole Sprouse und Lili Reinhart im Guten auseinandergegangen. Ihre Fans reagierten mit gemischten Gefühlen über Cole Sprouse‘ Post. „Wirklich das schlimmste Jahr“, schrieb einer. Ein anderer Follower meinte hoffnungsvoll: „Sie werden immer noch wieder zusammen kommen, schaut einfach zu, alles was sie brauchen, ist Zeit.“ Lili selbst kommentierte den Post noch nicht. Doch erst kürzlich erklärte sie auf Twitter, dass sie über eine Trennung nie öffentlich sprechen werde, weil es ihr zu privat ist. Vielleicht ändert sie ihre Meinung ja noch.

 20.08.2020, 11:13 Uhr

„Riverdale“-Star Cole Sprouse hat sich nun endlich zur Beziehung mit Lili Reinhart zu Wort gemeldet. Die beiden verbrachten den Corona-Lockdown getrennt voneinander und es wird schon lange über eine Trennung spekuliert. Nun gab er preis: Cole und Co-Star Lili Reinhart sind getrennt. Wie die Fans auf die Trennung reagierten, erfahrt ihr bei uns.

"Riverdale"-Star Cole Sprouse äußert sich auf Instagram zu Trennung von Serien-Kollegin Lili Reinhart 

Lange Zeit wurde bereits über diese Frage spekuliert: Sind "Riverdale"-Star Cole Sprouse und seine schöne Freundin und Serien-Kollegin Lili Reinhart etwa nicht mehr zusammen? Vieles deutete in den letzten Monaten auf ein Beziehungs-Aus des Traumpaares hin, denn beide verbrachten zum Beispiel den Corona-Lockdown getrennt voneinander. Außerdem verschwanden vor einigen Wochen bereits die gemeinsamen Pärchen-Fotos von Lili Reinharts Instagram-Profil. Zum Beziehungsstatus äußerte sich aber keiner der beiden. Bis jetzt! Der 28-jährige "Jughead Jones"-Darsteller bestätigte nun auf Instagram endgültig die Trennung und schrieb: "Lili und ich haben uns im Januar diesen Jahres getrennt, entschieden uns im März, uns dauerhaft zu trennen. Was für eine unglaubliche Erfahrung ich hatte, ich werde mich immer glücklich fühlen, dass ich die Chance hatte, mich zu verlieben. Ich wünsche ihr nichts als die allergrößte Liebe und das allergrößte Glück auf dem Weg nach vorn. Das ist alles, was ich dazu sagen werde, alles andere, was du darüber hörst, spielt keine Rolle."

Cole Sprouse kommentiert seinen Beziehungsstatus erstmals öffentlich und findet die richtigen Worte

Der Schauspieler teaserte, neben den schönen Worten, die er an seine Ex-Freundin richtete, außerdem den neuen Film von Lili an: "Außerdem kommt ihr Film bald raus. Ich bin sicher, dass sie genauso unglaublich darin sein wird, wie in allem, was sie tut. Danke, Leute." Wie es scheint, sind die beiden "Riverdale"-Stars Cole Sprouse und Lili Reinhart offenbar im Guten auseinandergegangen. Ihre Fans reagierten mit gemischten Gefühlen auf Cole Sprouse' Post. "Wirklich das schlimmste Jahr", schrieb einer seiner Anhänger. Ein anderer Follower wiederum gab sich hoffnungsvoll: "Sie werden immer noch wieder zusammen kommen, schaut einfach zu, alles was sie brauchen, ist Zeit." Ob das Pärchen irgendwann nochmal zueinander finden wird, bleibt abzuwarten. Lili selbst hat den Instagram-Post von Cole noch nicht kommentiert, erklärte allerdings erst kürzlich auf Twitter, dass es ihr zu privat sei, öffentlich über ihren Beziehungsstatus oder eine Trennung zu sprechen. Auch wenn wir etwas traurig sind, dass Cole Sprouse und Lili Reinhart wirklich privat getrennte Wege gehen, wünschen wir den beiden Schauspielern alles Gute. Außerdem haben wir ja noch ihre "Riverdale"-Charaktere, die in der Serie zusammen sind. 

★ Zeit für einen Neuanfang! Lili Reinhart blätterte kürzlich 2 Millionen Dollar für ihr neues Eigenheim hin. Alles über ihr neues zu Hause gibt's in diesem Video! ★

„Riverdale“-Star Lili Reinhart erklärte noch vor ein paar Monaten, dass sie den Corona-Lockdown in einer Airbnb-Unterkunft verbringen muss. Doch jetzt hat die Schauspielerin anscheinend eine eigene Bleibe und die kann sich sehen lassen. Laut „TMZ“ kaufte sich die 23-Jährige ein Anwesen nördlich von Los Angeles in San Fernando Valley. Dabei handelt es sich um eine Villa mit fünf Schlafzimmern sowie fünf Badezimmern im spanischen Stil. Dazu gehört Berichten zufolge auch ein temperierter Weinraum, ein Whirlpool und ein großer Pool. Das rund 387 Quadratmeter große Anwesen hatte selbstverständlich auch einen stolzen Preis: Umgerechnet rund 2,3 Millionen Euro soll Lili Reinhart dafür hingeblättert haben, doch das Geld hat sie sich auch hart erarbeitet. Bald schon steht Lili wieder für „Riverdale“ vor der Kamera und am 21. August erscheint ihr neuer Film „Chemical Hearts“ auf Amazon Prime Video. Ihr langersehnter Gedichtband soll voraussichtlich Ende September veröffentlicht werden.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
„it's in TV“-Themen
Mehr zum Thema