Madelaine Petsch ist dank der beliebten Mysteryserie „Riverdale“ nicht mehr von den TV-Bildschirmen wegzudenken! Die 26-jährige Amerikanerin kommt aus Washington, ihre Eltern allerdings stammen aus Südafrika, weswegen Madelaine die ersten zehn Jahre ihres Lebens zusammen mit ihrer Familie zwischen Washington und Südafrika hin und her pendelte. Die Schauspielerin besitzt sogar die doppelte Staatsbürgerschaft. Doch wir haben noch mehr Fakten über die „Cheryl Blossom“-Darstellerin, die mega interessant sind. Seitdem sie klein ist, ernährt sich Madelaine vegan. Außerdem hat sie eine Zeit lang, und zwar während der Dreharbeiten zu „Riverdale“, mit Serienkollegin und Freundin Lili Reinhart zusammengewohnt. Tatsächlich gehört Madelaine zu denjenigen, die in ihrer Kindheit beziehungsweise als Jugendliche die Archie-Comics selbst gelesen hat - ohne zu wissen, dass sie einige Jahre später in einer Show, auf der diese Comics basieren, mitspielen wird. Der Netflix-Hit „Riverdale“ ist nämlich ihre erste TV-Serie, für die sie gecastet wurde. Um sich über Wasser zu halten, arbeitete sie seitdem sie 16 Jahre alt war als Kellnerin, Barkeeperin, Empfangsdame, Hostess oder auch als persönliche Assistentin. Die Lieblingsfarbe der Schauspielerin ist übrigens gelb. Und wenn wir schonmal bei Farben sind: Ihre roten Haare, die als Markenzeichen von Madelaine Petsch gelten, sind laut eigener Aussage zu 100% natürlich und wurden noch nie gefärbt. Mit vollem Namen heißt der „Riverdale“-Star übrigens Madelaine Grobbelaar Petsch, wobei der zweite Name der Mädchenname ihrer Mutter ist. Der Rotschopf steht zudem total auf Kaffee und Tee und liebt „Harry Potter“. Im Vergleich zu vielen anderen Kollegen und Kolleginnen hat Madelaine zudem kein einziges Tattoo. Und? Kanntet ihr diese Fakten über euren Lieblingsstar schon?!

 22.08.2020, 07:00 Uhr

Madelaine Petsch spielt in „Riverdale“ den schlagfertigen Rotschopf Cheryl Blossom, der häufig für Trubel sorgt. Aber wusstest du, dass die 26-jährige Schauspielerin eine Zeit lang mit ihrer Familie in Südafrika gelebt hat und sogar die doppelte Staatsbürgerschaft hat? Das und viele weitere spannende Fakten haben wir hier über deinen Star!

Diese Fakten über "Cheryl Blossom"-Darstellerin Madelaine Petsch musst du kennen

Ohne den teils fiesen, aber auch liebenswürdigen Charakter von Cheryl Blossom wäre "Riverdale" vermutlich nur halb so gut, denn Madelaine Petsch leistet schauspielerisch ganze Arbeit! Dank "Riverdale" ist die 26-jährige Schauspielerin nicht mehr von unseren TV-Bildschirmen wegzudenken. Die Amerikanerin wurde im US-Staat Washington geboren, ihre Eltern sind allerdings gebürtig aus Südafrika. Die Familie pendelte so in den ersten zehn Jahren ihres Lebens zwischen den USA und Südafrika hin und her. Die "Cheryl Blossom"-Darstellerin besitzt aus diesem Grund sogar eine doppelte Staatsbürgerschaft. Ihr Zweitname "Grobelaar" stammt von ihrer Mutter, die so vor der Ehe mit Madelaines Vater mit Mädchennamen hieß. Doch wir haben noch mehr Fakten über die rothaarige Beauty gesammelt, die total interessant sind.

Madelaine Petsch: Weg zum Erfolg dank "Riverdale" 

Madelaine Petsch legt super viel Wert auf ihre Gesundheit und ernährt sich schon, seitdem sie klein ist, vegan. Auch interessant: Während der Dreharbeiten zur Mysteryserie "Riverdale" wohnte sie zeitweise mit Serienkollegin und Freundin Lili Reinhart zusammen. Eine jüngere Madelaine hätte vermutlich nicht damit gerechnet, dass sie eines Tages in der Mysteryserie mitspielen wird: Als sie klein war, hat die mittlerweile 26-jährige Schauspielerin sogar die Archie-Comics gelesen, auf denen die erfolgreiche Show "Riverdale" basiert. Natürlich konnte sie nicht ahnen, dass sie einige Jahre später Teil der Verfilmung und damit des Netflix-Hit sein wird! "Riverdale" ist außerdem die erste TV-Serie, für den der Rotschopf gecastet wurde. Davor hielt sie sich mit Jobs als Kellnerin, Barkeeperin, Empfangsdame, Hostess oder auch als persönliche Assistentin über Wasser. Die US-Amerikanerin arbeitet schon, seitdem sie 16 Jahre alt ist. Sehr fleißig, oder? Was ihre Haarfarbe angeht, beteuert sie, dass ihre rote Mähne zu 100% natürlich und echt sei. Darüber hinaus sollen ihre Haare, die zu einer Art Markenzeichen von Madelaine Petsch geworden sind, noch nie gefärbt worden sein. 

★ Die "Riverdale"-Stars sind ganz aus dem Häuschen, denn endlich beginnt die Vorproduktion für die kommende, fünfte Staffel! Alle Infos dazu gibt's im Video ★

Die neue Staffel „Riverdale“ steht in den Startlöchern. Die anhaltende Corona-Krise verzögerte die Produktion der beliebten Serie um einige Zeit, doch nun scheint es weiterzugehen. Der Schöpfer der Show, Roberto Aguirre-Sacasa, postete ein verheißungsvolles Bild der anstehenden fünften Staffel und schrieb dazu: „Endlich sind die Büros geöffnet und wir befinden uns in der Vorproduktion für die fünfte Staffel ‚Riverdale‘.“ Was es mit dem LKW auf sich hat und welcher Charakter gejagt wird, ist nicht bekannt. „Alice Smith“-Darstellerin Mädchen Amick vermutete schon eine bestimmte Person und kommentierte: „Warum überfährt mich dieser Lastwagen?“ Die Stars sind auch schon aufgeregt und teilten das Pic in ihren Instagram-Storys. „Cheryl Blossom“-Darstellerin Madelaine Petsch scheint allerdings eine Sorge zu haben, wenn sie bald wieder für einige Monate in das kanadische Vancouver zum Drehen ziehen muss und schrieb: „Ich muss berechtigterweise weinen, wegen all der Pflanzen, die ich während der Quarantäne hochgezogen habe und die jetzt ohne ihre Mutter sein werden, wenn ich zurück nach Vancouver gehe.“ Sicherlich wird Madelaine Petsch jemanden finden, der sich um ihre Lieblinge kümmert. Wir sind schon ganz gespannt auf die neue Staffel „Riverdale“ und können es kaum erwarten, endlich erste Einblicke vom Set des Drehs zu sehen.

Mega interessant: Fun Facts über Madelaine Petsch für echte Fans 

Dinge, ohne die Madelaine Petsch nicht leben kann, sind vermutlich vor allem Kaffee und Tee. Die Getränke gehören bei der Schauspielerin einfach dazu. Außerdem steht der Co-Star von KJ Apa, Cole Sprouse und Camila Mendes total auf die Welt von "Harry Potter". Ihre Lieblingsfarbe ist gelb. Im Gegensatz zu vielen anderen Kollegen und Kolleginnen aus dem Showbusiness hält man bei Madelaine übrigens vergebens nach einem Tattoo Ausschau. Die 26-jährige hat nämlich nicht ein einziges auf ihrem Körper verewigt. Und? Kanntet ihr schon einige dieser Fakten oder habt ihr noch etwas über euren Lieblingsstar dazu lernen können? 

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
„it's in TV“-Themen
Mehr zum Thema