Verlässt diese beliebte Figur die ARD-Telenovela „Sturm der Liebe” etwa für immer?
 14.04.2020, 16:50 Uhr

Wie fast alle anderen Bereiche unseres Lebens aktuell, sind auch die Dreharbeiten unserer Lieblingsserien von dem Coronavirus betroffen. Auch wenn die Schauspieler deshalb eine Pause einlegen müssen, sind bei den Serien viele Folgen bereits produziert und ihre Geschichten werden weiter erzählt. Zu der ARD-Telenovela „Sturm der Liebe” stellen sich die Zuschauer gerade die Frage, wie es für die Figur der Eva Saalfeld, gespielt von Uta Kargel, weitergeht. Und: So vertrieben sich die SdL-Schauspieler ihre freie Zeit während einer Corona-Drehpause.

Beziehungskrise bei Eva: Verlässt „Sturm der Liebe”-Darstellerin Uta Kargel den Fürstenhof etwa?

Eigentlich sollte es eine Zeit der Freude sein für Eva und Robert Saalfeld, nachdem sie Eltern geworden sind. Allerdings hat sich herausgestellt, dass nicht Robert, sondern Christoph der Vater von Söhnchen Emilio ist. Dieses Wissen macht dem einstigen Traumpaar schwer zu schaffen. Eva geht immer mehr auf Distanz zu Robert und reist schließlich, ohne Abschied zu nehmen, ab. Wird Eva und damit auch Darstellerin Uta Kargel dem Fürstenhof für längere Zeit den Rücken kehren? Oder kann Robert seine Frau davon überzeugen, dass ihre Beziehung noch eine Chance hat? Auf Instagram diskutieren die Fans schon fleißig über diese Frage und viele wünschen sich, dass das Traumpaar zusammen im „Sturm der Liebe”-Hauptcast bleibt.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Sturm der Liebe Official (@sturm_der_liebe) am

„Sturm der Liebe”-Schauspieler vertreiben sich die Zeit während der Drehpause

Vor Wochen kündigte Bavaria Fiction bereits an, dass die Serie wegen der Coronavirus-Pandemie eine vorzeitige Drehpause einlegt. Die war ursprünglich auf zwei Wochen angelegt, soll jetzt aber mindestens bis zum 19. April weiterlaufen. Die Schauspieler nutzen ihre freie Zeit offenbar für einige Dinge, zu denen sie normalerweise nicht kommen und zeigten das auf dem offiziellen Instagram-Account vom „Sturm der Liebe”. Ob Reiten, Lesen, Sprachen lernen oder gemütlich Filme gucken, alles ist dabei. „Robert Saalfeld”-Darsteller Lorenzo Patané ist übrigens mit Zeichnen beschäftigt, freute sich aber auch darüber, dass er sich während der drehfreien Zeit nicht täglich rasieren muss. „Sturm der Liebe” gibt es montags bis freitags ab 15.10 Uhr in der ARD.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Sturm der Liebe Official (@sturm_der_liebe) am

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
„it's in TV“-Themen
Mehr zum Thema