Nachdem mit Florian Silbereisen bereits der vermeintliche Ersatz für Dieter Bohlen bei „Deutschland sucht den Superstar“ in den Startlöchern stehen soll, gibt es nun auch erste handfeste Gerüchte rund um eine „Supertalent“-Nachfolge. Laut der „BILD“ soll der 67-Jährige nämlich durch Veronica Ferres ersetzt werden! RTL soll bereits mit der Ehefrau von „Die Höhle der Löwen“-Investor Carsten Maschmeyer in Kontakt sein und ihr ein Angebot vorgelegt haben. Ob Veronica Ferres dieses auch annimmt, ist jedoch noch offen. Die 56-Jährige wollte sich bisher nicht zu den Gerüchten äußern. Während Dieter Bohlen die Show definitiv verlassen muss, soll ein ehemaliger Juror aber zurückkommen, wenn auch in einer anderen Rolle: Comedian Chris Tall soll laut Informationen der „BILD“ der Moderator der Show werden, nachdem er im vergangenen Jahr noch in der „Supertalent“-Jury saß. RTL arbeitet offenbar fleißig an der Nachfolge von Dieter Bohlen. bestätigte selbst aber noch keine Details. Das TV-Urgestein selbst lässt es sich in seiner freien Zeit hingegen gut gehen. Via Instagram zeigt Dieter Bohlen so immer wieder, wie er das schöne Wetter mit seiner Familie genießt. Neue TV-Projekte kündigte der einstige „Modern Talking“-Star bisher jedoch noch nicht an.

 23.06.2021, 09:22 Uhr

Die Nachfolge von Dieter Bohlen bei „Deutschland sucht den Superstar“ scheint mit Florian Silbereisen schon gefunden zu sein, doch auch bei „Das Supertalent“ gibt es jetzt erste Gerüchte rund um eine bestimmte Nachfolgerin für den Pop-Titan. Die Rede ist von Veronica Ferres, nachdem bereits viel über Chris Tall als neuen Moderator spekuliert wurde. Die Details gibt’s oben im Video.

Das könnte dich auch interessieren: