Judith Williams ist aus der Sendung „Die Höhle der Löwen“ nicht mehr wegzudenken. Um dort als Investorin und darüberhinaus auch weiterhin als Unternehmerin erfolgreich zu sein, bekommt sie viel Unterstützung von ihrem Mann Alexander-Klaus Stecher. Gegenüber der „Gala“ verriet der 50-Jährige zuletzt: „Ich hatte eine eigene Fernsehshow, habe viel moderiert und Filme gedreht. Wenn du eine ernsthafte Beziehung willst, dann ist es wichtig einzusehen, dass nicht beide gleichzeitig Karriere machen können.“ Er steckt also zurück ganz klar für seine Frau Judith zurück! Das Paar hat neben dem Beruf zudem auch noch zwei gemeinsame Kinder sowie zwei weitere Kids aus Stechers vorheriger Beziehung. Obwohl die beiden eine moderne Beziehung führen, gibt es immer wieder Kritik. Das hat die 46-jährige Unternehmerin Judith Williams der „Gala“ verraten: „Frauen meiner Generation haben noch dieses schlechte Gewissen: Ich muss zu Hause sein, sonst bin ich keine gute Mutter. Kinder brauchen ein Vorbild – nicht jemanden, der den ganzen Tag händchenhaltend neben ihnen sitzt. Hätte ich zu Hause bleiben müssen, wäre ich eine schreckliche, unzufriedene Mutter geworden.“ Wir sind sicher: Judith Williams ist auch ohne rund um die Uhr zu Hause zu sein, eine tolle Mutter, die Berufliches und Privates perfekt unter einen Hut bekommt!

 04.10.2018, 00:00 Uhr

Alexander-Klaus Stecher, der Mann von Judith Williams, hat seine Karriere auf Eis gelegt, um seine Frau zu unterstützen. Die ist nicht nur erfolgreiche Unternehmerin, sondern auch Autorin und Investorin. Mehr dazu, seht ihr hier.

Das könnte dich auch interessieren: