Diese beiden gehen gemeinsam durchs Leben und jetzt haben sie den nächsten gemeinsamen Schritt gewagt – und der führte in „Die Höhle der Löwen“. In der aktuellen Folge schafften es Sonja Wüpping und Jan Oostendorp sich mit ihrer Idee „FLOWKISS“ einen Deal in der VOX-Show zu sichern.„FLOWKISS“ - das ist ein koffeinhaltiges Sprudelwasser, das von den beiden Gründern als die perfekte Alternative zu Kaffee und zuckerhaltigen Energydrinks beschrieben wird.Ihr Produkt kam dabei so gut an, dass sie nicht nur Löwe Ralf Dümmel für ihr junges Start-Up mit ins Boot holen konnten, sondern zusätzlich auch noch Carsten Maschmeyer.Mit „it’s in TV“ haben die beiden Gründer über ihre Innovation gesprochen und dabei verraten, was ihr Getränk „FLOWKISS“ so besonders macht:(01:37-02:00)„Also, wenn man die Energydrinks zum Beispiel sich anschaut, weiß man, dass da sehr, sehr viel Zucker drin ist und super viele künstliche Inhaltsstoffe. Und ‚FLOWKISS‘ achtet halt darauf, dass alles, was man nicht braucht, weggelassen wird. Wir haben wirklich nur vier Zutaten, also Wasser, Kohlensäure, natürliches Zitronenaroma und Koffein und mehr brauchen wir auch für einen erfrischenden Wachmacher gar nicht.“Neben Zitrone sind für Flowkiss künftig auch weitere Geschmacksrichtungen geplant und auch sonst haben die beiden Gründer in Zukunft viel vor:(02:23-02:35)„Wir wollen auf jeden Fall eine Marke aufbauen und unser Ziel ist natürlich, in so viele wie mögliche Supermärkte reinzukommen, Getränkemärkte. Und wir sehen uns auch zum Beispiel bei Veranstaltungen oder in Meeting-Räumen.“Mit diesen Ideen und den Löwen Ralf Dümmel und Carsten Maschmeyer im Gepäck scheint die Zukunft von Sonja Wüpping und Jan Oostendorp mit ihrem „FLOWKISS“-Wasser mehr als gesichert zu sein.

 22.09.2020, 07:00 Uhr

„FLOWKISS“, ein koffeinhaltiges Erfrischungsgetränk von Sonja Wüpping und Jan Oostendorp, konnte in „Die Höhle der Löwen“ Ralf Dümmel und Carsten Maschmeyer überzeugen. Die beiden DHDL-Löwen waren von der Kaffee- und Energydrink-Alternative begeistert und wollen in das junge Start-Up rund um das Koffein-Wasser investieren. Die Details dazu haben wir hier.

Für die Gründer des "FLOWKISS"-Wassers war "Die Höhle der Löwen" ein voller Erfolg

Sonja Wüpping und Jan Oostendorp gehen gemeinsam durchs Leben und haben jetzt einen weiteren, gemeinsamen Schritt gewagt: Die beiden sind nicht nur Lebenspartner, sondern auch Gründer von "FLOWKISS", einem koffeinhaltigen Wasser, womit sie nun geradewegs in "Die Höhle der Löwen" spazierten. In der aktuellen Folge schafften es die Zwei, sich mit dem Erfrischungsgetränk einen Deal in der VOX-Show zu sichern. Dabei interessierte sich nicht nur Ralf Dümmel für die Alternative zu Kaffee und zuckerhaltigen Energydrinks, sondern auch Carsten Maschmeyer war ganz angetan von dem koffeinhaltigen Sprudel-Wasser. Mit zwei Löwen an Bord steht dem jungen Start-Up nun offenbar nichts mehr im Weg. Aber was genau macht "FLOWKISS" eigentlich so besonders?

Ein koffeinhaltiges Erfrischungsgetränk ohne Kalorien? DAS ist "FLOWKISS"!

Mit "it's in TV" haben die Gründer, das Pärchen Sonja Wüpping und Jan Oostendorp, über ihre Innovation gesprochen. Vor allem beim Thema Gesundheit kann "FLOWKISS" wohl punkten. "Also wenn man sich zum Beispiel die Energydrinks anschaut, weiß man, dass da sehr, sehr viel Zucker drin ist und super viele künstliche Inhaltsstoffe und 'FLOWKISS' achtet darauf, dass alles, was man nicht braucht, weggelassen wird. Wir haben wirklich nur vier Zutaten, also Wasser, Kohlensäure, natürliches Zitronenaroma und Koffein. Und mehr brauchen wir auch für einen erfrischenden Wachmacher gar nicht", beantwortete Sonja Wüpping die Frage, was "FLOWKISS" zu einer gesunden Koffein-Alternative macht. 

Mehr zum Thema "Die Höhle der Löwen" findet ihr hier!

Die Zukunft von "FLOWKISS": Was kommt nach DHDL? 

Mit einem "Die Höhle der Löwen"-Deal" in der Tasche stellt sich natürlich auch die Frage, was nach dem Auftritt in der VOX-Show in Zukunft noch so geplant ist. Neben Zitrone sind für "FLOWKISS" künftig noch weitere Geschmacksrichtungen geplant, sagte uns Sonja Wüpping. Die beiden Gründer haben mit ihrem Produkt einiges vor: "Wir wollen auf jeden Fall eine Marke aufbauen und unser Ziel ist natürlich in so viele Supermärkte wie möglich reinzukommen, Getränkemärkte auch und wir sehen uns zum Beispiel auch bei Veranstaltungen oder in Meeting-Räumen." Für all diejenigen, die bei wichtigen Besprechungen wach bleiben müssen, aber keinen Kaffee oder keine Energydrinks mögen, könnte "FLOWKISS" also vielleicht eine Lösung sein! Mit den Löwen Ralf Dümmel und Carsten Maschmeyer im Gepäck, scheint die Zukunft von Sonja Wüpping, Jan Oostendorp und ihrem "FLOWKISS"-Wasser auf jeden Fall gesichert! 

+++ Und? Neugierig geworden, wie das "FLOWKISS"-Wasser schmeckt und ob es wirklich einen Energie-Kick liefert? Nehmt jetzt an unserem Gewinnspiel teil und gewinnt 2 x 3 Flaschen "FLOWKISS" aus "Die Höhle der Löwen"! Teilnehmen könnt ihr auf unserer Facebook- und Instagram-Seite, indem ihr einfach einen Energydrink-Fan unter dem jeweiligen Beitrag markiert, der sich die Alternative mal anschauen sollte. Teilnehmen könnt ihr bis einschließlich 29. September 2020 um 12 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück! +++

Das könnte dich auch interessieren: