Top oder Flop? So kam die erste Folge „First Dates Hotel“ bei den Fans an
 21.04.2020, 14:31 Uhr

Wie „DWDL.de“ berichtet, gelang „First Dates Hotel“ am gestrigen Abend ein fulminanter Einstand mit 9,7 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe. Aber wie fiel das Urteil über den Ableger der beliebten Datingshow „First Dates“ auf Social Media aus? Wir haben für euch Kommentare gewälzt. Das Ergebnis gibt es hier für euch!

Verlieben sich die Kandidatinnen und Kandidaten im „First Dates Hotel“ schneller? Das glaubt Roland Trettl

Am gestrigen Abend startete auf VOX Roland Trettls mit Spannung erwartetes „First Dates Hotel“. Damit wird „First Dates“, die beliebte Datingshow des Senders, auf ein neues Level gehoben. Schließlich treffen sich die Liebessuchenden nun nicht mehr nur zum Essen, sie haben zudem die Möglichkeit, romantische Stunden in einem Hotel in der Provence zu verbringen - Pool inklusive. Auch eine gemeinsame Nacht steht potentiellen Turteltauben offen. Gastgeber Roland Trettl glaubt, dass es der Urlaubsstimmung sei Dank, auch schneller zu Herzklopfen kommen kann, wie er gegenüber „spot on news“ erklärte: „Man steigt in einen Flieger gen Süden und kommt an einen Ort, an dem das Wetter besser ist, die Gerüche anders sind und die Menschen einen mit einem Lächeln empfangen. Natürlich verliebt man sich unter solchen Umständen leichter, das habe ich öfter schon selbst erlebt.“

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von First Dates (@firstdates.vox) am

Während Nico und Luisa punkten konnten, schienen andere „First Dates Hotel“-Paare durchzufallen

Aber haben sich die Zuschauer auch in das Format verliebt? Unter einem Instagram-Post der Sendung zeigen sich die Fans gespaltener Meinung. Während das Match Luisa und Nico, bei denen es am Ende trotzdem nur für eine Freundschaft reichte, sich großer Beliebtheit erfreut, werden andere Konstellationen kritisiert„Also bei Stine und Uwe ist Fremdschämen angesagt. Die hat mega Notstand, so peinlich“, urteile zum Beispiel dieser User. Ein anderer schien das ähnlich zu sein und kommentierte: „Puahhhhhh Alter Schwede!! Diese Stine ist ja mal richtig notgeil meine Güte...!“ Besonders ein Dorn im Auge schienen einigen jedoch die Wiederholungstäter Arthur und Olga gewesen zu sein, die ein Ex-Paar sind und ihr Glück in der Show bereits mehrfach versuchten. Nun sind sie zurück - wohl nicht zur Freude aller. „Sorry, aber die (Vor-)Geschichte von Olga und Arthur interessiert niemanden. Nicht schon wieder! Es gibt authentischere Personen, die dabei sind! Mehr Fokus auf diese Menschen, bitte!“, urteilte unter anderem dieser Nutzer.

Den Kommentaren zufolge gab es jedoch auch zahlreiche Zuschauer, die sich so gut unterhalten fühlten, dass sie wohl auch bei Ausstrahlung der ausstehenden Episoden gebannt vor dem Fernseher sitzen werden, wenn es heißt: Und? Wird es ein zweites Date geben? Weiter geht's am kommenden Montag um 20.15 Uhr auf VOX. Beide Shows gibt es auch auf TVNOW.de zu sehen.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Themen
Mehr zum Thema