Rund acht Jahre ist es nun schon her, dass sich Massimo Sinató und Rebecca Mir ineinander verliebten. Damals stand das Paar gemeinsam bei „Let’s Dance“ auf dem Tanzparkett und Woche für Woche knisterte es mehr zwischen den beiden. Der Profitänzer war dabei noch mit Tatjana Kuschill verheiratet. Im Jahr 2015 folgte schließlich die Hochzeit des GNTM-Stars und des „Let’s Dance“-Profis. Doch wie kam die Liebe der beiden eigentlich heraus? Wir frischen euer Gedächtnis ein bisschen auf: Daniel Hartwich machte es offiziell und zwar in einer Live-Show. „Wir freuen uns sehr auf Rebecca und Massimo Sinató. Nein, soweit ist’s noch nicht“, kündigte er die beiden frech an. Und dann verriet der Moderator: „Was haben wir nicht alles spekuliert über die angebliche Affäre zwischen Rebecca und Massimo. Es ist Zeit für die Wahrheit. Alles, was sie bisher gehört haben, stimmt.“ Und dann war offiziell, was sich damals ohnehin schon alle gedacht haben, denn was das Duo zusammen auf der Tanzfläche veranstaltete, war Beweis genug. Eine schöne Liebesgeschichte, auch wenn das damalige Ehe-Aus von Massimo Sinató sicherlich ein bitterer Beigeschmack war.

 29.05.2020, 12:35 Uhr

Wie war das noch gleich im Jahr 2012 bei „Let’s Dance“? Der verheiratete Massimo Sinató lernte GNTM-Star Rebecca Mir kennen und es funkte sofort bei dem Duo. Eine Affäre entbrannte und wurde nach Wochen des Rätselratens mal eben von „Let’s Dance“-Moderator Daniel Hartwich ausgeplaudert. Mehr verraten wir euch hier. +++ "Let's Dance" gibt’s auch auf www.tvnow.de zu sehen. 

Daniel Hartwich lüftete das Liebesgeheimnis rund um Massimo & Rebecca

Der "Let's Dance"-Moderator Daniel Hartwich war es, der damals das Geheimnis rund um die Beziehung von Profitänzer Massimo Sinató und die "Germany's next Topmodel"-Kandidatin Rebecca Mir geoutet hat! Es ist bereits 8 Jahre her, als sich das einstige "Let's Dance"-Duo, das zusammen über's Parkett fegte, sich ineinander verliebte. Woche für Woche, in der das Tanzpaar zusammen auf dem Parkett stand, knisterte es immer mehr. Das Pikante: Profitänzer Massimo Sinató war zu der Zeit eigentlich noch mit seiner damaligen Frau Tatjana Kuschill verheiratet! Im Jahr 2015 heiratete er allerdings die damalige GNTM-Schönheit Rebecca Mir und die beiden sind bis heute glücklich miteinander. Doch wie hat Daniel Hartwich die beiden damals verraten?

Rebecca Mir & Massimo Sinató ein Paar: SO fanden es alle heraus!

Um euer Gedächtnis an dieser Stelle etwas aufzufrischen: In einer damaligen Live-Show, bevor Massimo Sinató und Rebecca Mir antreten mussten, sagte Daniel Hartwich frech: "Wir freuen uns sehr auf Rebecca und Massimo Sinató. Nein, soweit ist's noch nicht." Anschließend verriet der "Let's Dance"-Moderator: "Was haben wir nicht alles spekuliert über die angebliche Affäre zwischen Rebecca und Massimo. Es ist Zeit für die Wahrheit. Alles was sie bisher gehört haben, stimmt." Daniel Hartwich sprach das aus, was sich alle sowieso schon gedacht haben, denn diese knisternde Spannung, die das Tanz-Duo auf dem Parkett versprühte, sprach Bände und brauchte eigentlich keine Erklärung mehr. Der Start dieser schönen Liebesgeschichte bekommt einzig und allein durch das Ehe-Aus zwischen Massimo Sinató und seiner damaligen Frau einen bitteren Beigeschmack...


♫ Noch mehr "Let's Dance"? Mehr Infos zu den besten Looks aller Zeiten gibt's in diesem Video!

Das könnte dich auch interessieren: