Finale von "Let's Dance" steht kurz bevor: Wer ist der Favorit?
 13.06.2019, 14:34 Uhr

Noch einmal schlafen, dann geht es ins "Let's Dance"-Finale! Drei Paare haben noch die Chance, diesjähriger "Dancing Star" zu werden. Doch welcher Teilnehmer oder welche Teilnehmerin ist bei den Zuschauern besonders beliebt?  Und wie waren die letzten Trainingstage? Team Pomkat, bestehend aus Pascal Hens und Ekaterina Leonova, gibt bei Instagram einen kleinen Einblick ins Tanztraining. Alle Infos dazu gibt es hier!

Bei Internetnutzern hat Ella Endlich "Let's Dance" schon für sich entschieden

Die Redaktion des Online-Verbrauchermagazins "Vergleich.org" hat sich angeschaut, auf wieviele Google-Suchanfragen die verbliebenen Kandidaten kommen. Auf Platz eins landet dabei Ella Endlich, die Schlagersängerin wurde mit 619.350 Mal pro Monat am häufigsten bei Google gesucht. Vielleicht werden sie und Tanzpartner Valentin Lusin ja sogar "Dancing Star"? Auf Platz zwei schaffte es bei den Google-Nutzern der gehörlose Kampfkunstsportler Benjamin Piwko mit seiner Tanzpartnerin Isabel Edvardsson mit 323.310 Suchanfragen. Für den ehemaligen Handballspieler Pascal Hens, im Team mit Ekaterina Leonova, bleibt Platz drei mit 177.150 Suchanfragen. Aber vielleicht ist im Finale noch eine Überraschung drin? Immerhin entscheidet auch hier am Ende der Zuschauer via Telefonvoting.

Ex-Handballer Pommes "frisch frittiert": Bereit für die "Let's Dance"-Finalshow

Am Freitag (14. Juni) werden die verbleibenden Kandidaten zum letzten Mal in der beliebten Tanz-Show von RTL ihr Können zeigen. Pascal Hens und Ekaterina Leonova, Benjamin Piwko und Isabel Edvardsson, ebenso wie Ella Endlich und Valentin Lusin wollen nun auch den letzten Schritt gehen und "Dancing Star 2019" werden. Dafür wird fleißig trainiert. Trotz aller Mühen hat das Team Pomkat aber auch noch eine Menge Spaß beim Training. Auf ihrem Instagram-Account postete Ekaterina einen Schnappschuss der beiden aus dem Tanzsaal und schrieb dazu: "Der letzte Trainingstag vom Team Pomkat ist vorbei. Pommes ist frisch frittiert und bereit auf die letzte Show."

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Pascal Hens (@pommes_23) am

Freude, aber auch Wehmut vor dem "Let's Dance"-Finale

Ekaterina und Pascal schauen mit einem weinenden und einem lachenden Auge auf die gemeinsame Zeit bei "Let's Dance" zurück. "Glücklich und traurig verlassen wir den Trainingsraum. Das war eine wunderschöne Tanzreise, die leider bald zu Ende gehen wird", gibt sich die Tänzerin wehmütig. Sie ruft außerdem schon jetzt die Fans auf, Pascal und sie während der Show mit Anrufen zu unterstützen: "Wie die aber endet, liegt es in unseren Händen. Alle zusammen bis zum Ende!" Auch Pascal ist für die Zeit in der Show dankbar. Er postete ein Video auf Instagram von einigen Tanzmomenten und schrieb dazu: "Das letzte Mal heißt es morgen 'Let's Dance'. Drei kraftraubende, aufregende, spannende, lustige und emotionale Monate gehen zu Ende. Keiner - inklusive mir - hätte gedacht, dass ich tanzen kann und dann auch noch so, dass ich es ins Finale schaffe." Allerdings sei er bei Ekaterina auch durch eine harte Schule gegangen. "Danke dafür, auch wenn du viele Schimpfwörter hören musstest", witzelte er.

BANG Showbiz

➔ Rückblick zum Start der aktuellen Staffel "Let's Dance"! Wer war alles dabei und wie hart war das Training? Die Infos dazu gibt es hier! ➔

Es dauert nicht mehr lange bis tanzbegeisterte Prominente in der Tanzshow "Let’s Dance" gegeneinander antreten. Insgesamt 14 Promis sind diesmal mit dabei. Darunter ist auch Teenie-Schwarm Lukas Rieger, der gegenüber RTL verriet, dass er die Zeit vor dem Staffelstart genutzt hat, um sich auf die körperlichen Strapazen vorzubereiten: "Ich habe schon angefangen mich vorzubereiten. Ich gehe ins Fitness-Studio, ich rudere viel. Ich versuche die Kondition und Kraft aufzubauen." Natürlich braucht man nach intensiven Trainingseinheiten auch ein wenig Erholung. Und so teile der Sänger auf Instagram jetzt Pics von einem herrlichen Entspannungsbad und leckerem Ingwertee. Auch die "Die immer lacht"-Sängerin Kerstin Ott ist bereits im Trainingsfieber. Auf Instagram teilte die 37-Jährige ein Video, in der man sehen kann, wie hart sie trainiert. Auch optisch will sie dabei offenbar einiges hermachen und zeigte ein Pic, auf dem ihre Augenbrauen in Form gebracht werden. Nach der Dschungelkrone versucht auch Evelyn Burdecki den Sieg bei "Lets Dance" zu holen. In ihrer Instagram-Story verriet die 30-Jährige nun, wie schwer es ist, sich auf die Sendung vorzubereiten: "Mein ganzer Körper ist am Zittern. Also, ich mach ja schon mal ab und zu Sport, aber heute habe ich richtig Sport gemacht und ich fühle überall die Muskeln." "Also, jeder einzelne Knöcheln, jedes einzelne Blutgefäß ist jetzt total aufgepumpt." Der Startschuss zum "Tanzbein-Schwingen" bei "Let’s Dance" fällt am Freitag, den 15. März, um 20:15 Uhr natürlich auf RTL.

Das könnte dich auch interessieren: