12.07.2016, 00:00 Uhr

Das „Universal Studio“ geht seine Remake-Serie alter Monsterfilm-Klassiker mit Nachdruck an. Nachdem für eine Neuauflage von „Die Mumie“ bereits Tom Cruise und Russell Crowe gewonnen werden konnten, versucht man es an anderer Stelle nun bei Oscar-Preisträger Javier Bardem. Der 47-jährige Schauspieler soll in einem „Frankenstein“-Remake die Rolle von „Dr. Frankenstein“ übernehmen. „Variety“ berichtet, dass Bardem zur Zeit für dem Part im Gespräch ist, nachdem er die Rolle des „Dr. Jekyll“ in „Die Mumie“ zuvor abgelehnt hatte. Bei dem „Frankenstein“-Film soll es sich wohl aber nicht um den Film „Bride of Frankenstein“ handeln, für den das Studio Angelina Jolie haben möchte.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
„it's in TV“-Themen
Mehr zum Thema