Rund 78 Jahre ist es her, dass der kleine Elefant Dumbo im Kino die Zuschauer zu Tränen gerührt hat. Am 4. April 2019 ist es endlich soweit und eine Realverfilmung des Disney-Klassikers kommt in die Kinos! Nun wurde auch der erste Teaser-Trailer veröffentlicht und der verspricht einiges- neben Parallelen zum Trickfilm-Original allerdings auch Änderungen: Der kleine Dumbo hat nicht etwa die vorwitzige Maus Timothy als Weggefährten, sondern die Kinder des ehemaligen Zirkus-Stars Holt Ferrier. Weder die Kinder noch Ferrier, gespielt von Colin Farrell, waren im ursprünglichen Disney-Film anzutreffen. Die herzzerreißende Szene, in der Dumbo seine Mutter hinter Gittern wieder sieht, wird bereits im Teaser angedeutet. Vor allem der emotionale Song „Liebes Kind“, im Englischen „Baby Mine“ wurde für die Realverfilmung neu interpretiert. Schauspieler Danny DeVito wird die Rolle des aufbrausenden Zirkusdirektors verkörpern. Val Kilmer mimt einen geldgierigen Unternehmer, der, wie auch die Akrobatin Colette, gespielt von Eva Green, das große Geld in dem fliegenden Elefanten wittert. Auch diese Figuren sind neu. Zum ersten Teaser lässt sich sagen, dass er trotz einiger Änderungen im Plot schon viele bildliche Parallelen zum Original „Dumbo“ aufweist. Ob der süße Elefant auch im Remake eine Feder zum Fliegen im Rüssel halten wird und einen Hut auf den Kopf bekommt, das wissen wir noch nicht. Eines steht jedoch jetzt schon fest: Der erste Einblick macht neugierig auf mehr!

"Dumbo": Das können wir vom ersten Teaser erwarten!

„Dumbo“ kam 1941 in die Kinos. Im April 2019 kommt die Realverfilmung des Disney-Klassikers heraus. Erste Einblicke in den Film haben wir dank des Teasers nun auch bekommen. Der Streifen wartet mit einigen Parallelen zum Zeichentrick-Original aber auch mit vielen Veränderungen auf. Werft doch mal einen Blick hier rein!

Itsin TV Stars

Das könnte dich auch interessieren: