"Riverdale"-Star vom anderen Ende der Welt: Das ist KJ Apa!

KJ Apa

Name: Keneti James "K.J." Fitzgerald Apa 

Geburtsdatum und -ort: 17. Juni 1997 in Auckland, Neuseeland 

Sternzeichen: Zwilling

Partnerin: Clara Berry

Das verbirgt sich hinter der Abkürzung im Namen von KJ Apa

KJ Apa wird vielen mittlerweile vermutlich aufgrund der Hit-Show "Riverdale" ein großer Begriff sein. Was viele jedoch nicht wissen, ist, wofür die Abkürzung "KJ" in seinem Namen steht! Der neuseeländische Schauspieler, der 1997 geboren wurde, wurde nämlich nach seinem Vater benannt, der auf den Namen Keneti James senior hört. Auch wenn KJ selbst in Neuseeland das Licht der Welt erblickt hat, hat sein Vater eine ganz besondere Herkunft. Er stammt von einer kleinen Insel namens Samoa, die mitten im Pazifik, nördlich der Fidschi-Inseln liegt.

KJ Apa startete seine Karriere im Show-Business im Jahr 2013

In seiner Heimat Neuseeland wuchs KJ Apa behütet mit seinen Eltern und zwei älteren Schwestern auf, bis er 2013, im Alter von 16 Jahren, durch die Soap "Shortland Street" bekannt wurde. Zwei Jahre lang verkörperte er dort die Rolle des "Kane Jenkins", bis er dann, ab Anfang 2017, in einer der Hauptrollen in "Riverdale" zu sehen war. Doch auch auf der Kinoleinwand konnte man dem neuseeländischen Schauspieler bereits begegnen: Im selben Jahr, in dem er seinen Durchbruch mit der Adaption der Archie-Comics feiern durfte, spielte er an der Seite von Dennis Quaid und Britt Robertson in "A Dog's Purpose" (auf deutsch: "Bailey - Ein Freund fürs Leben") mit. Es folgten Streifen wie "The Hate U Give" und "The Last Summer" in den Jahren 2018 und 2019. 2020 kam "I Still Believe" hinzu, ein Streifen, in dem er ein zweites Mal mit Kollegin Britt Robertson vor der Kamera stand. 

Neben der Schauspielerei: KJ Apas zweite Leidenschaft ist die Musik

In "Riverdale" gibt KJ Apa als Archie Andrews häufig sein musikalisches Talent zum Besten. In vielen Folgen sieht man ihn gemeinsam mit seiner Gitarre tief in die Musik versunken, eine Gemeinsamkeit, die sich der Charakter aus der Mystery-Serie und der echte KJ Apa teilen: Schon lange vor seinem Engagement in der Serie nahm der viel tätowierte Neuseeländer ein erstes Solo-Gitarrenalbum auf. Seitdem ist er auch der Musik immer treu geblieben. Auch Klavier kann er spielen.

Drei Fakten über KJ Apa, die ihr vielleicht noch nicht kanntet

✓ Für seine Rolle als "Archie Andrews" in "Riverdale" muss KJ Apa sich regelmäßig die Haare färben, da der Schauspieler von Natur aus eigentlich dunkelbraune anstatt rote Haare hat.

✓ KJ Apa ist verwandt mit einem echten Häuptling! Sein Vater ist nämlich in seinem Dorf auf Samoa ein sogenannter "matai", was so viel wie Chef bedeutet. Cool, oder?!

✓ Obwohl er einen starken neuseeländischen Akzent hat, gelingt es KJ Apa in seinen Serien- und Filmrollen, diesen zu verstecken und einen glaubwürdigen amerikanischen Akzent anzunehmen, als hätte er nie etwas anderes getan. 

Die neuesten News zu KJ Apa

„it's in TV“-Themen