Kris Jenner

Kris Jenner

Die Mutter aller Kardashians, Kris Jenner, wurde am 05. November 1955 in San Diego als Kristen Mary Houghton geboren. 1978 heiratete sie den Prominentenanwalt Robert Kardashian und bekam mit ihm die drei Töchter Kourtney, Kim und Khloé sowie Sohn Robert. Nur wenige Jahre nach dessen Geburt folgte 1991 die Scheidung. Die Ehe war gerade einen Monat Geschichte, als Kris schon dem amerikanischen Zehnkampf-Olympiasieger Bruce Jenner das Jawort gab. Ab 2007 wurde sie schlagartig berühmt, denn sie ließ die ganze Welt in der Reality-Soap „Keeping Up with the Kardashians“ an ihrem turbulenten Familienleben teilhaben. Vor allem ihre Tochter Kim, die 2014 mit Bildern ihrer Kehrseite von sich reden machte, rückte Kris Jenner dabei in den Mittelpunkt und übernahm auch gleich das Management. Dabei beließ Kris es allerdings nicht: Sie produzierte gleichzeitig verschiedene weitere TV-Shows mit ihren anderen Töchtern und veröffentlichte 2011 eine Autobiografie. Ihre Ehe blieb dabei auf der Strecke. 2013 trennten sich die Jenners und 2014 wurde von ihr die Scheidung eingereicht. Sie datet seitdem den halb so alten Corey Gamble.