Luca Hänni & Christina Luft: Wie schlimm ist die Trennung für sie?

Luca Hänni und Christina Luft sind seit ihrem Liebes-Outing vor ein paar Wochen unzertrennlich. Fans der „Let‘s Dance“-Stars konnten sich immer wieder über Schnappschüsse der beiden freuen, sei es im gemeinsamen Liebesurlaub, beim Streichen der Wohnung oder einfach nur beim Turteln, gerne teilt das frisch verliebte Paar Fotos auf Social Media. Doch jetzt ist alles anders! Die beiden gehen derzeit getrennte Wege. Grund für die bittere Trennung? Luca trat beim „Distancing Festival“ in der Schweiz auf und ist dafür noch immer unterwegs, während Christina im Moment mit Freunden in Flensburg ist, wie sie ihren Fans auf Instagram mitteilte. Doch wie gehen sie mit der räumlichen Distanz zueinander um? Die Schnappschüsse zeigen: Auch eine Fernbeziehung scheint für die beiden möglich zu sein, denn Christina sowie Luca strahlen. Dennoch fragen sich die Anhänger der beiden schon jetzt, wann die beiden sich wiedersehen?! Denn ein Fan kommentierte unter den Post der 30-jährigen Profi-Tänzerin: „Wann fährst du zu Luca?“ Das Wiedersehen der Turteltauben können wir kaum erwarten!

Imke Schmoll
 10.08.2020, 13:28 Uhr

DSDS-Sieger Luca Hänni und seine Freundin, Profitänzerin Christina Luft, haben schon länger keine Pärchen-Fotos mehr auf Instagram geteilt. Der Grund dafür ist die räumliche Trennung der beiden. Aktuell hält sich der DSDS-Sieger in der Schweiz auf, während die „Let’s Dance“-Tänzerin Zeit in Flensburg verbrachte. Doch wie schlimm ist die Trennung für sie? Hier gibt’s mehr Infos dazu.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars„it's in TV“-Themen