Autonomes Fahren & mehr: Diese Finanztrends sind 2021 wichtig
 06.04.2021, 12:17 Uhr

An den Börsen sind im Jahr 2021 unter anderem Technologieaktien ein großes Thema, beispielsweise von Firmen, die das autonome Fahren in den Blick genommen haben. Auch wichtig sind Bereiche, die sich mit Nachhaltigkeit befassen, wie beispielsweise Kunststoff-Recycling. Zu den Details geht es hier! 

Auch im Jahr 2021: Börse unter dem Eindruck der Corona-Krise

Auch 2021 wird die Börse weiterhin unter dem Eindruck der Corona-Krise stehen. So viel steht bereits jetzt fest. Die fortgeschrittenen Impfungen und auch die Aussicht auf Öffnungen von Teilen der Wirtschaft, die bisher vollständig im Lockdown waren, geben Hoffnung, 2021 könnte allerdings für die börsennotierten Unternehmen besser werden als noch das Jahr 2020. An der Börse weiterhin favorisiert bleiben Sachwerte, und das in erster Linie Aktien, aber auch Immobilien und Rohstoffe, vor allem Edelmetalle. Ein weiteres Thema auch an den Börsen dieser Welt wird Nachhaltigkeit sein. Es gibt dabei Unterschiede in den Vorhersagen der professionellen Strategen, und zwar was die Regionen angeht. China und Europa stehen hierbei 2021 - anders als man nach dem Machtwechsel in den USA vielleicht dachte die USA - im Vordergrund. Das Image der USA wurde durch den Ex-Präsidenten Donald Trump nachhaltig gestört, und zwar nicht nur in Europa. Allgemein hat sich die Stimmung unter den deutschen Managern verbessert, nachdem Ende Dezember 2020 der erste Corona-Impfstoff zugelassen wurde. Ein Hoffnungsschimmer, auch für viele börsennotierte Unternehmen. Im Allgemeinen ist zu erwarten, dass nach dem richtigen Anlaufen der Impfkampagne sich die deutsche Wirtschaft weiter widerstandsfähig zeigen wird. Da das Ende des Lockdowns allerdings noch nicht abzusehen ist, ist die Stimmung an den Börsen allgemein im Moment noch nicht so gut. Es gibt allerdings Bereiche, die auch schon 2020 während der ersten Monate der Corona-Krise boomten. Deren Boom scheint sich fortzusetzen.

Autonomes Fahren und KI

Wer an der Börse investieren möchte im Jahr 2021, der sollte sein Augenmerk vor allem auf Technologieaktien richten. Technologieaktien hatten schon 2020 ordentlich zugelegt. Im Fokus stehen dabei insbesondere Aktien der Unternehmen, die sich mit dem autonomen Fahren befassen. Ein Bereich, der damit verwandt ist, ist die natürliche Sprachverarbeitung, ein Teilbereich der künstlichen Intelligenz. Zur Erklärung: Sprachverarbeitung hilft Computern, menschliche Sprache zu verstehen und diese richtig zu interpretieren. In den letzten Jahren wurden in diesem Bereich sehr viele Patente entwickelt und es gibt den Trend, dass Unternehmen mit solchen Erfindungen sehr beliebt sind. Ebenso liegen Investitionen in Unternehmen stark im Trend, die KI-Techniken, wie maschinelles Lernen und entsprechende Methoden bereitstellen in Verbindung mit KI-Sensoren.

Nachhaltigkeit durch Kunststoff-Recycling und Alternative Proteine

Um den Punkt Nachhaltigkeit noch einmal aufzugreifen: Viele Investoren interessieren sich auch für die Aktien von Unternehmen, die Innovationen auf den Markt bringen, welche Kunststoffabfälle in viele andere Produkte verwandeln und die recycelten Kunststoffe damit wiederverwerten, wodurch die Kunststoffe einen doppelten Zweck erfüllen. Umweltverschmutzung wird hierdurch vermieden. Gerade in diesem Bereich wurden in den letzten Jahren zahlreiche Start-ups gegründet, die sehr innovative Produkte entwickeln und diese auch auf den Markt bringen und dort etablieren.


Nachhaltigkeit ist bei immer mehr Menschen auch beim Konsum von Nahrung gefragt. Dies wirkt sich auch auf die Nachfrage bei Aktien oder Geschäftsanteilen aus, wenn es um Lebensmittel geht, die nicht synthetisch hergestellt sind und die nicht aus großen Gewächshäusern oder von großen Tierfarmen stammen. Gemeint sind damit Hersteller von Lebensmitteln aus Pflanzen und Insekten sowie Pilzen und Gewebekulturen, mit denen die Proteine aus tierischer Nahrung auf gesunde Weise ersetzt werden können. Schon in vielen Ländern der Welt sind Insekten als Nahrungsmittel auf dem Vormarsch, in manchen Regionen sind sie sogar seit ewigen Zeiten Hauptnahrungsmittel.

Autonomes Fahren & mehr: Diese Finanztrends sind 2021 wichtig

Neue Art von Mobilität

Ein weiterer Bereich, der bei den Aktien und sonstigen Investments in den letzten Jahren eine immer größere Rolle spielt, ist die neue Art der Mobilität. Vor allem Stadtbewohner sind von der Idee der Shared Mobility begeistert. Hier handelt es sich um innovative Transportstrategien, welche es Nutzern ermöglicht, Zugang zu einem individuellen Transportmittel zu erhalten, ohne dafür monatliche Raten oder eine hohe Versicherung zahlen zu müssen. Bereits heute ist Shared Mobility dabei, die Umsätze der milliardenschweren Autoindustrie zu stören.

3D-Druck - ein Druckverfahren mit Zukunft

Zukunft hat auch der 3D-Druck. Dies haben viele Anleger bereits erkannt. Die 3D-Drucker werden immer günstiger und daher für den breiten Markt erschwinglicher. Vor allem in der Automobil-, der Luftfahrt-, der Bau-, aber auch der Konsumgüter- und in der Gesundheitsbranche spielt der 3D-Druck inzwischen eine große Rolle. Wer 2021 in solche Aktien investiert, der kann nicht viel falsch machen. Diese Branchen wuchsen auch bereits 2020 während der Corona-Krise und werden sich auch 2021 wohl nicht negativ entwickeln.

Das könnte dich auch interessieren:

Mehr zum Thema