Berühmte Persönlichkeiten, die für ihre Glücksspielleidenschaft bekannt sind
 12.01.2022, 12:16 Uhr

Glücksspiel macht Spaß, ist spannend und darüber hinaus auch noch äußerst unterhaltsam. Für die einen ist es die Aussicht auf einen Gewinn, für die anderen die aufregende Unterhaltung, welche die Faszination des Spielens ausmacht. Und auch viele Stars haben eine Leidenschaft für das Glücksspiel entwickelt. Welche? Das verraten wir hier.

Egal ob Star oder Sportler: SIE stehen auf das Glücksspiel

Die Personengruppe, um welche es bei uns heute geht, stammt definitiv aus der zweiten Kategorie. Es gibt zahlreiche berühmte Persönlichkeiten mit einer Leidenschaft für diese Spiele. Sie kommen aus den verschiedensten Bereichen, Sportler etwa oder Schauspieler und sie alle stehen finanziell bereits auf ziemlich festem Boden. Darum können wir die Aussicht auf einen hohen Gewinn auch als Motivation zum Spielen ausschließen.

Im Gegensatz zu den zahlreichen Spielern, welche nach Lust und Laune jederzeit in eine Spielbank spazieren können, müssen berühmte Persönlichkeiten hierfür einige Vorkehrungen treffen. Es ist daher eher unwahrscheinlich, dass Sie einem weltweit bekannten Schauspieler am Pokertisch gegenübersitzen. Genauso unwahrscheinlich etwa wie, dass ein Hollywoodschauspieler Novoline Spiele im Internet spielt. Den ein oder anderen Star hat man allerdings nichtsdestotrotz bereits beim Spielen gesichtet. Einige von diesen Stars aus der Film- und Sportwelt haben wir gemeinsam mit deren Lieblingsspielen ausfindig gemacht. Wussten Sie daher bereits, dass…

Ben Affleck ein überaus erfolgreicher Poker- und Blackjackspieler ist?

Sicherlich kennen Sie Ben Affleck aus weltweit erfolgreichen Filmen wie etwa Batman, Pearl Harbor, The Town oder Daredevil. Was aber weitaus unbekannter ist, ist, dass Ben Affleck nicht nur gern Poker und Blackjack spielt, sondern dabei auch noch ziemlich oft gewinnt. Im Jahre 2004 hat er etwa die Pokermeisterschaft im US-Bundesstaat Kalifornien gewonnen und dabei ein Preisgeld in Höhe von 356.400 US-Dollar eingestrichen. Gleichzeitig hat er sich dabei auch für das Finale der World Series of Poker qualifiziert. Aber auch beim Blackjack ist Affleck ein Ass, denn er hat die Methode des Kartenzählens derart perfektioniert, dass er im Jahre 2014 von Angestellten des Hard Rock Hotels in Las Vegas gebeten wurde, dort kein Blackjack mehr zu spielen.

Berühmte Persönlichkeiten, die für ihre Glücksspielleidenschaft bekannt sind

Charlie Sheen die Sportwetten bevorzugte?

Was viele Jahre lang lediglich ein Gerücht war, wurde im Jahre 2006 bestätigt. Charlie Sheen hat eine Leidenschaft für Sportwetten. Im Zuge seiner Scheidung von der Schauspielern Denise Richards wurden Gerichtsdokumente mit Aussagen zum Wettverhalten von Sheen von seiner zukünftigen Ex-Frau veröffentlicht. Demnach soll er ca. 200.000 US-Dollar wöchentlich für das Platzieren von Sportwetten ausgegeben haben. In einem Interview mit der New York Times berichtete Sheen sogar von einem Millionengewinn. Diesen erzielte er bei einer Wette auf den Boxkampf zwischen Manny Pacquiao und Oscar De La Hoya. Er setzte dabei auf einen Sieg von Pacquiao und gewann sage und schreibe eine Million US-Dollar!

Tobey Maguire ein wahrer Pokerprofi ist?

Die Pokergewohnheiten des Spider-Man-Stars Tobey Maguire waren im Gegensatz zu seiner Freundschaft mit Leonardo DiCaprio lange Zeit völlig unbekannt. Als Maguire seine Leidenschaft für Poker entdeckte, bat er niemanden Geringeren als den professionellen Pokerspieler Daniel Negreanu darum, ihn unter seine Fittiche zu nehmen. In die Schlagzeilen kam Maguire im Jahre 2014, als Molly Bloom in ihrem Buch „Molly’s Game“ über ihre Zeit als Veranstalterin von illegalen Pokerspielen in Los Angeles berichtete. Auf der Gästeliste befanden sich einige der berühmtesten Hollywoodstars überhaupt und wenig überraschend befand sich auch der Name Tobey Maguire darunter.

Matt Damon bei der World Series of Poker an den Start ging?

Poker heißt auch die Leidenschaft von Matt Damon, der es allein durch seine Auftritte in den Filmen der Jason-Bourne-Reihe zu weltweitem Ruhm brachte. Bereits 2009 nahm er zum ersten Mal an einem Event der World Series of Poker teil. Die Veranstaltung mit dem Namen Ante Up for Africa war ein Wohltätigkeitsturnier, bei dem Damon neben Ben Affleck und weiteren Hollywoodgrößen antrat, um Geld für einen guten Zweck zu spenden. Im Jahre 2010 qualifizierte sich Damon zudem für das Main Event der World Series of Poker.

Jennifer Tilly nicht nur mit der TV-Serie Family Guy erfolgreich ist?

 Aber nicht nur männliche Schauspielstars können einen Hang zum Glücksspiel haben und dabei sogar noch erfolgreich sein. Die Schauspielerin Jennifer Tilly erlernte bereits von ihrem Vater das Pokerspielen und nachdem Sie in Hollywood erfolgreich war, ging es für sie genauso am Pokertisch weiter. Am 27. Juni 2005 gewann sie ein Bracelet beim World Series of Poker Ladies Texas Hold’em No Limit Event. Nur drei Monate später wiederholte sie das Kunststück, indem sie ein weiteres World Series of Poker Damenevent gewann. Im Juli 2019 gelang es ihr schließlich, den Meilenstein von einer Million US-Dollar an Preisgeldern zu erreichen.

Ashton Kutcher ein großer Sportfan ist?

Gerüchte besagen, dass Ashton Kutcher bei seinen Sportwetten äußerst methodisch und strategisch vorgeht. Er lässt sich nicht von seinen Emotionen leiten, sondern analysiert die Teams und Spieler bis ins kleinste Detail. Genauso scheint er übrigens auch bei seinen Investitionen vorzugehen. So verkündete das in Seattle ansässige und auf Wetten auf eSports spezialisierte Unternehmen Unikrn, dass Ashton Kutcher groß in das Startup investierte. Damit scheint er sein Hobby mit dem Geschäftlichen erfolgreich verbunden zu haben.

Das könnte dich auch interessieren: