Betten, Matratzen & Lattenroste: Der Trend geht zum Onlinekauf
 07.02.2021, 16:37 Uhr

Kaum jemand geht heute noch in den Laden, um sich einen Überblick zu verschaffen, weil er sich ein neues Bett oder eine Matratze kaufen möchte. Der erste Weg führt die meisten Konsumenten direkt ins Internet. Das hat in diesem Fall selbstverständlich seine Gründe, denn der Kauf im Online-Shop hat gegenüber dem stationären Handel zahlreiche Vorteile zu bieten. Die Details haben wir hier für euch.

Der Angebotsvergleich im Internet ist einfach unschlagbar 

Das Angebot an unterschiedlichen Betten, Matratzen und Lattenrosten ist riesengroß. Wer sich im stationären Handel einen guten Überblick verschaffen möchte, muss dafür eine weite Reise mit vielen unterschiedlichen Zielen in Angriff nehmen. Der Weg führt über die bekannten Möbelhäuser, über Spezialgeschäfte für Betten und Matratzen bis hin zu den Discountern. 

In den Weiten des Internets ist das Angebot hingegen fast auf Knopfdruck ersichtlich. Unabhängige Bewertungsportale wie beispielsweise Trustpilot machen es den Konsumenten darüber hinaus einfach, die Spreu vom Weizen zu trennen. So besteht heutzutage kaum noch die Gefahr, einem unseriösen Händler auf den Leim zu gehen. 

Wer beispielsweise in den Shops auf das Gütesiegel von Trusted-Shops achtet, kann einerseits die Bewertungen der anderen Kunden einsehen und erhält darüber hinaus unabhängig von seiner gewählten Zahlungsart auch noch einen Käuferschutz, wenn beispielsweise die Bestellung nicht bei ihm ankommt. 

Bett oder Matratze im Internet kaufen? Die Auswahl kennt kaum Grenzen

Die Auswahl im Netz ist nahezu unbegrenzt und keine noch so große Verkaufsfläche kann da mithalten. Gute Onlineshops wie www.betten-abc.de bieten ein Riesenangebot und haben im Regelfall die Produkte der renommiertesten Hersteller in ihrem Sortiment. Viele Shops führen darüber hinaus auch noch Eigenmarken, die sie ihren Kunden zu besonders günstigen Konditionen anbieten können. 

Durch die Verwendung von Filtern ist die Suche nach dem richtigen Produkt denkbar einfach und erspart darüber hinaus auch noch viel Zeit und Nerven. Wer beispielsweise auf der Suche nach einer Matratze ist, kann zahlreiche Einschränkungen vornehmen, um die für ihn passenden Produkte übersichtlich angezeigt zu bekommen. Dazu gehören unter anderem: 

· Hersteller 

· Verfügbarkeit

· Länge, Breite und Höhe

· Farbe 
· Matratzenart (Kaltschaum, Federkern, Latex …)

· Härtegrad 
· Liegezonen

· Allergiker-Eignung 

Es lässt sich erahnen, wie schwierig diese Eingrenzung auf die gewünschten Matratzen im stationären Handel wäre. Je größer hier die Anzahl der Auswahlkriterien wird, desto mehr Schweißperlen entstehen wohl auf der Stirn des Verkäufers. Die Suchmaske im Online-Shop reagiert hingegen geduldig auf alle Spezialwünsche und wird auch dann nicht ungehalten, wenn sich die Suchkriterien ändern.

Betten, Matratzen & Lattenroste: Der Trend geht zum Onlinekauf

Keine Beratung im Onlineshop für Betten & Matratzen? Von wegen! 

Auch die Beratung kommt dabei nicht zu kurz. Wer beispielsweise keine Ahnung davon hat, was es mit dem Härtegrad einer Matratze auf sich hat oder welche Vorteile ein Lattenrost mit Elektromotor bietet, erhält in den renommierten Internetshops ausreichend Erklärungen dazu und kann daraufhin seine gewünschte Auswahl treffen.

Noch ein Vorteil: Betten, Matratzen & Lattenroste müssen nicht selbst transportiert werden 

Gerade bei sperrigen Artikeln wie Betten, Matratzen und Lattenrosten kann sich der Transport mühsam gestalten. Nicht jeder hat ein passendes Fahrzeug zur Verfügung, mit dem diese Güter einfach transportiert werden können. Beim Kauf im Online-Shop werden die Produkte hingegen direkt bis vor die Wohnung geliefert. Einige Händler erklären sich darüber hinaus gegen eine geringe Zusatzgebühr dazu bereit, das alte Bett oder den alten Lattenrost mitzunehmen und umweltgerecht zu entsorgen. Die Kosten für den Versand halten sich dabei in engen Grenzen. Einige Hersteller verlangen rund fünf bis zehn Euro für die Lieferung, manche Shops übernehmen die Lieferkosten innerhalb Deutschlands sogar komplett. Wer dann auch noch kalkuliert, dass er sich jede Menge Kosten für den Sprit gespart hat, ist mit dem Onlinekauf auf alle Fälle gut beraten. 

Pro Onlinekauf: Es gibt zahlreiche unterschiedliche Möglichkeiten zur Bezahlung 

Nicht zuletzt spielt auch die Bezahlung eine entscheidende Rolle beim Kauf eines neuen Bettes oder einer Matratze. Während die Möglichkeiten hier im stationären Handel meistens stark beschränkt sind, bieten viele Online-Händler die unterschiedlichsten Zahlungsmöglichkeiten an. Dazu zählen unter anderem: 

· Sofortüberweisung

· Kauf auf Rechnung

· VISA

· Klarna 

· PayPal

· Amazon Pay 

· Paydirekt 
· Giropay 

Durch Zahlungsdienste wie beispielsweise Klarna bietet sich dadurch für die Käufer auch die Möglichkeit, den Zahlungsbetrag nicht auf einmal, sondern bequem in mehreren Monatsraten zu begleichen. 

Gibt es Anlass zur Unzufriedenheit, kann jederzeit der Kundenservice telefonisch oder per E-Mail kontaktiert beziehungsweise die Rücksendung des jeweiligen Produkts innerhalb von 14 Tagen (ohne Angabe von Gründen) veranlasst werden.

Das könnte dich auch interessieren:

Mehr zum Thema