Das einst beliebte Batik-Muster ist zurück! Warum du diesen Retro-Style unbedingt probieren solltest

Das einst beliebte Batik-Muster ist zurück!
Vera Dünnwald
 13.06.2020, 15:30 Uhr

Viele Jahre lang war Batik eher bei Kindern hoch im Kurs, in den 70er Jahren bei Hippies gern gesehen oder schmückte Raver in den 90ern. Jetzt hat das Muster sich den Weg zurück in unsere Herzen und Kleiderschränke erobert und ist DER Sommertrend 2020! Wieso der Retro-Print unbedingt auch in deinem Schrank landen sollte, erfährst du hier bei uns. Das Beste ist: Du kannst das Batik-Muster sogar selber machen. 

Batik-Fans aufgepasst: Das beliebte Muster ist offiziell zurück!

Alle Batik-Fans, die seit ihrer Kindheit darauf hoffen, dass das Retro-Muster zurückkehrt, sollten jetzt die Chance ergreifen und sich neu einkleiden. Unsere liebsten Designer haben der Färbetechnik neues Leben eingehaucht und ihr ein modisches Update verpasst, sodass der Batik-Trend aus den 70er Jahren im Jahr 2020 angekommen ist und diesen Sommer vielleicht sogar zum It-Piece deiner Garderobe wird. Wir tragen das stylische Retro-Muster jetzt am liebsten in Pastelltönen oder in angesagten Neon-Schattierungen, statt wie früher in quietschbunten Farben. Auch die ausgeleierten Baumwollshirts sind Schnee von gestern, denn engere Schnitte und hochwertige Materialien wie Seide oder Satin sorgen dafür, dass Batik wieder richtig cool ist. 

So kombinierst du das Batik-Muster am besten

Das Trend-Muster ist super leicht zu stylen. Am besten kombinierst du dein angesagtes Batik-Teil mit einfachen Basics, denn der ursprünglich aus Indonesien stammende Print ist ohnehin schon ein echter Eyecatcher. Der Rest des Looks sollte also eher schlicht sein und den Farbkombinationen nicht die Show stehlen. Dezente Farben, simple Kombinationen und hochwertige Materialien sind am besten zum Kombinieren mit dem Retro-Muster geeignet. Wenn du auf den alten Hippie-Flair stehst und die neumodischen Trends nichts für dich sind, kannst du selbstverständlich dein altes Lieblingsteil von damals aus dem Keller hervorholen und es mit einer coolen Jeans kombinieren. Und wenn dir dazu noch langweilig sein sollte, kannst du dein Batik-Teil sogar selber herstellen. Dazu brauchst du eigentlich nur ein weißes Kleidungsstück, die passende Farbe und Gummibänder, um die Färbetechnik umsetzen zu können. Im Internet gibt es haufenweise Tutorials und Inspirationen dazu.

➨ Du hättest gern ein Batik-Beispiel? Dann schau doch auch mal hier ins Video rein. ➨

Das könnte dich auch interessieren: