5 Tipps für verantwortungsvolles Wetten
 27.04.2022, 15:02 Uhr

Sportwetten haben in den letzten Jahren einen regelrechten Boom erfahren. Dank der zahlreichen Ausgangsbeschränkungen und dem Aufkommen des Home Offices haben viele Menschen auch das Sportwetten für sich entdeckt.

Durch die einfache Verfügbarkeit mithilfe von Apps, den vielen Angeboten und Boni sowie einer breiten Auswahl an Möglichkeiten in Sachen Sportarten, Spiele und Wettbewerbe war es nur eine Frage der Zeit, bis immer mehr Menschen Interesse daran angemeldet und sich nach und nach Tipps zum Thema Sportwetten angeschaut haben. 

In diesem Beitrag wollen wir ebenfalls ein paar Tipps zu diesem Thema abgeben, uns hierbei allerdings auf das verantwortungsvolle Wetten konzentrieren, das Spaß machen und nicht zu unruhigen Nächten beitragen soll. Nachfolgend unsere fünf Tipps, wie Sie das Wetten trotz des Risikos verantwortungsvoll und unterhaltsam gestalten können.

1.     Achten Sie auf die Zeit

Ein wesentlicher Faktor verantwortungslosen Handelns in Sachen Glücksspiele ist das Thema Zeit. Wenn Sie sich explizit die Zeit nehmen, um sich die verschiedenen Wetten anzuschauen, und bei Interesse die passenden Wetten zu platzieren, können Sie schnell den Überblick über die Zeit verlieren, die Sie in das Wetten investieren.

Menschen, die keinerlei zeitliche Limits haben, investieren viel mehr Zeit mit Glücksspielen als Menschen, die sich hierfür fixe Zeitfenster setzen. Machen Sie also den ersten Schritt und definieren Sie beispielsweise zwei Stunden pro Woche, in denen Sie Wetten platzieren können.

Wann immer nicht das geplante Zeitfenster ist, sollten Sie Ihre Zeit mit anderen Dingen als dem Wetten verbringen, wie beispielsweise Sport zu treiben, sich mit Freunden zu treffen oder sich ein neues Hobby suchen.

2.     Legen Sie Ihr Budget fest

Neben der Zeit spielt natürlich auch das Geld eine wesentliche Rolle in Sachen Glücksspiel. Sie spielen schließlich mit Ihrem hart verdienten Geld. Aus eben diesem Grund sollten Sie ein Budget für das Glücksspiel festlegen.

Mithilfe dieses Budgets behalten Sie den Überblick über die Ausgaben, die Sie für Sportwetten zur Verfügung haben, wenn Sie Ihr Lieblingsteam anfeuern wollen. Im Idealfall nehmen Sie sich einen kleinen Teil Ihres Gehalts und investieren dieses in Ihr Budget. Sobald das Budget leer ist, hören Sie mit dem Spielen auf und konzentrieren sich auf Ihre anderen Hobbys.

Damit freut sich langfristig vor allem Ihr Geldbeutel und Sie haben überdies Geld für andere Dinge übrig, zum Beispiel für Ihre Bildung, das nächste Fußballspiel im Stadion oder ein schickes Abendessen mit der besseren Hälfte.

3.     Setzen Sie sich ein Limit an Spielen pro Monat

Eine weitere, effektive Methode verantwortungsvoller zu wetten, ist, sich ein Spiellimit pro Monat setzen - und sich hieran halten. So können Sie beispielsweise sicherstellen, dass Sie nur auf die wirklich wichtigen Spiele wetten und nicht anfangen, auf Spiele in kleinen Ligen zu wetten, an denen Sie normalerweise keinerlei Interesse hätten.

Suchen Sie sich beispielsweise einen Wettbewerb, wie die Champions League, aus und setzen Sie sich das Ziel, nur auf fünf Spiele pro Woche zu wetten. Damit behalten Sie einen guten Überblick über Ihre Wetten und Ausgaben.

4.     Verstehen Sie Sportwetten als Entertainment

Wenn Sie ins Kino gehen, haben Sie hierbei auch nicht den Anspruch, Geld zu verdienen. Das Gleiche gilt fürs Glücksspiel, das Sie eher als Zeitvertreib und Unterhaltungsfaktor statt als eine Möglichkeit zum Geldverdienen ansehen sollten.

Sobald Sie verstanden haben, dass Sportwetten Spaß machen können, zum Beispiel, wenn man gegen seine Freunde antritt oder sein Wissen zum Besten gibt, ohne zu erwarten, dass man damit den eigenen Lebensunterhalt stemmen kann, können Sie die nächsten Sportwetten viel besser genießen.

Achten Sie aus diesem Grund darauf, sich daran zu erinnern, wegen des Spaßes und nicht aus wirtschaftlichen Gründen an den Sportwetten Ihrer Wahl teilzunehmen.

5.     Blockieren Sie Glücksspielwerbung

Wenn Sie nicht sowieso schon Cookies ablehnen und diese regelmäßig löschen, um miteinander verbundene Werbeanzeigen unterschiedlicher Anbieter zu blockieren, sind Glücksspiele ein guter Grund dafür, es jetzt zu tun. Denn so können Sie sicherstellen, dass Internetriesen wie Facebook und Google nicht wissen, dass Sie Glücksspiele spielen.

Durch das Blockieren wird Ihnen dann auch keine Werbung für Glücksspiele angezeigt, die Sie möglicherweise zum Spielen verleiten könnten. Hiermit unterbinden Sie bereits von Anfang an die Möglichkeit, zum nächsten Spiel gedrängt zu werden.

Wie Sie sehen konnten, können Sie trotz allem verantwortungsvoll wetten, indem Sie ein paar dieser Tipps befolgen und sicherstellen, dass Sie nie das wesentliche Ziel beim Wetten aus den Augen verlieren: den Spaß,

Wir hoffen, dass wir Sie mit diesen fünf Tipps inspirieren und Ihnen dabei helfen konnten, verantwortungsvoller zu wetten.

Das könnte dich auch interessieren: