Netflix kennt die genauen Zutaten für einen guten Film: Und so kombiniert der Streamingdienst einen Schauspieler der Serie „Riverdale“ mit einem Star aus dem „The Vampire Diaries“-Universum für die romantische Komödie „Love Hard“. Mit dabei sind Charles Melton, der seit der zweiten Staffel von „Riverdale“ die Rolle des Reggie spielt, und Nina Dobrev, die mit „The Vampire Diaries“ so richtig berühmt wurde. Der gemeinsame Film des Duos soll, „Deadline“ zufolge, von einem Mädchen aus Los Angeles handeln, die unglücklich in einen Mann von der Ostküste verliebt ist. Diesen hat sie auf einer Dating-App kennengelernt. Sie will ihn schließlich zu Weihnachten überraschen, nur um herauszufinden, dass sie Catfishing-Opfer geworden ist. Aber: Der Typ, der sie reingelegt hat, kennt den Mann für den er sich ausgegeben hat und bietet ihr an, die beiden einander vorzustellen. Dafür muss sie aber erst einmal über die Weihnachtstage vorgeben, mit ihm zusammen zu sein. Klingt verrückt, aber mit den beiden Stars dürfte bei diesem Film garantiert nichts schiefgehen!

 17.08.2020, 15:02 Uhr

Mit Stars der Serien „The Vampire Diaries“ und „Riverdale“ dürfte wohl nichts schiefgehen, oder? Das hat sich auch Netflix gesagt und plant deshalb den neuen Netflix-Film „Love Hard“ mit Darstellern der beiden Serien. Doch wer ist neben Nina Dobrev noch dabei? Weitere Details zu der News gibt’s im Video für euch.

"The Vampire Diaries" und "Riverdale" treffen aufeinander: Alles zu dem neuen Netflix-Streifen mit Nina Dobrev und Charles Melton

Dass Netflix ziemlich gute Eigenproduktionen rausbringt und ein richtiges Händchen dafür hat, welche Zutaten für einen guten Film oder eine gute Serie benötigt werden, hat der Streamingdienst in den vergangen Jahren immer wieder bewiesen. Aktuell sieht das nicht anders aus, denn tatsächlich werden nun Stars aus "The Vampire Diaries" und "Riverdale" für einen neuen potentiellen Hit-Streifen miteinander gemeinsame Sache machen! Für die romantische Komödie "Love Hard" stehen Charles Melton, der in der Mysteryserie "Riverdale" die Rolle des draufgängerischen Reggie übernimmt und die schöne Nina Dobrev, die mit "The Vampire Diaries" so richtig durchstartete, zusammen vor der Kamera. Der gemeinsame Film des Duos soll, "Deadline" zufolge, von einem Mädchen aus Los Angeles handeln, das unglücklich in einen jungen Mann von der Ostküste verliebt ist. 

Nina Dobrev und Charles Melton machen gemeinsame Sache: Darum geht es in dem neuen Netflix-Film "Love Hard"

Die Kalifornierin in "Love Hard" hat ihren Angebeteten, der mal eben auf der anderen Seite des Landes wohnt, anscheinend über eine Dating-App kennengelernt. Zu Weihnachten will sie ihn überraschen, muss aber schmerzhaft feststellen, dass der Typ sie reingelegt hat. Ein klarer Fall von Catfishing! Der Plot-Twist: Der "falsche" Dating-Partner kennt den Mann, für den er sich ausgegeben hat, und bietet an, die beiden bekannt zu machen. Einzige Bedingung: Über die Weihnachtstage muss der Charakter von Nina Dobrev vorgeben, mit ihm zusammen zu sein, damit sie den wahren Mann der Dating-App kennenlernen darf. Welche Rolle Charles Melton wohl übernehmen wird? Die Story von "Love Hard" klingt nicht nur spannend, sondern auch ziemlich verrückt! Mal schauen, für welchen Mann sich das Westküsten-Mädchen am Ende entscheidet. Aber mit diesen beiden Serien-Stars dürfte vermutlich nichts schiefgehen. 

➥ Auch dieser Netflix-Film sieht sehr vielversprechend aus! Klickt euch rein, um einen ersten Blick zu erhaschen! 

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
„it's in TV“-Themen
Mehr zum Thema