Die neue Folge „Riverdale“ schockte sicherlich viele Fans. Wer sie noch nicht gesehen hat: Vorsicht, Spoiler! Nicht nur viele Musical-Nummern gab es in der 17. Episode der vierten Staffel, auch eine neue und vor allem verbotene Liebelei bahnt sich an: Barchie. Einige Fans haben bestimmt schon lange darauf gewartet, dass Betty und Archie zusammenkommen. Nachdem sie ihre Liebe vor der ganzen Schule spielten, um den vermeintlichen Tod von Jughead zu decken, sah es bereits so aus, als entwickelten die beiden tatsächlich romantische Gefühle füreinander. Dabei sind sowohl Betty als auch Archie glücklich an Jughead beziehungsweise Veronica vergeben. Fans äußerten ihren Unmut über die Affäre via Twitter. So schrieb ein User beispielsweise zu einem Bild von Jughead und Vroni: „Diese beiden verdienen es überhaupt nicht, betrogen zu werden, verdammt.“ Lili Reinhart rechtfertigte sich bereits für ihre „Riverdale“-Figur und schrieb: „Ihr müsst Bettys Entscheidungen nicht zustimmen oder sie unterstützen, aber sie ist ein junges Mädchen. Und sie ist dabei, sich selbst zu verstehen, genau wie alle anderen auf der Welt. Und manchmal tun Menschen schlechte Dinge.“ Aber viel wichtiger ist einigen Fans der Serie: Wer deckt die geheime Liebschaft auf? Einige sind sich sicher: Highschool-Queen Cheryl Blossom. Sie war es, die schon früh Bettys wahren Gefühle für Archie enttarnt hat, doch keinem verriet. Aber damit könnte sie durchaus in einen Interessenkonflikt kommen, immerhin ist sie sowohl mit Veronica als auch mit Betty befreundet: Mit Vroni führt sie das Rum-Geschäft und Betty ist ihre geliebte Cousine. Wie es bei „Riverdale“ weitergeht, erfahren wir übrigens am 30. April, wenn die neue Folge auf Netflix verfügbar ist.

 22.04.2020, 12:27 Uhr

Fans warteten sehnsüchtig auf die neue Folge „Riverdale“, doch für einige Anhänger war es eine bittere Enttäuschung. Auf Twitter haten einige User die Episode. „Betty“-Darstellerin Lili Reinhart rechtfertigte sich für das Verhalten ihrer Figur. Erfahrt hier mehr, aber: Achtung, Spoiler!

Vorsicht, Spoiler! Neue Folge „Riverdale“ hat außer Musical-Einlagen auch eine „verbotene” Romanze zu bieten

Wer die Folge noch nicht gesehen hat, aber es gerne noch tun möchte, sollte sich jetzt in Zurückhaltung üben, denn es folgen Spoiler, auch für bisherige Episoden der vierten Staffel der Teenie-Mystery-Serie mit Cole Sprouse, KJ Apa und Co.! Dass die aktuelle 17. Folge wieder Musical-Einlagen hat, in denen die „Riverdale”-Stars beim Tanzen und Singen ihr Bestes geben, ist sicherlich noch kein Spoiler. Aber jetzt kommt's: Zwischen Betty und Archie scheint sich eine neue, „verbotene” Romanze anzubahnen. „Verboten” deshalb, weil Betty schließlich mit Jughead zusammen ist und Archie mit Veronica. Betty und Archie knutschten bereits in dieser Staffel, das war aber nur gespielt und gehörte zu einem ausgefuchsten Plan, den Jughead selbst erdacht hatte. Aber entwickelt sich aus der gespielten Annäherung doch mehr?

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Riverdale (@thecwriverdale) am

Manche Fans kritisieren die neue Affäre heftig

Auch wenn es sicherlich auch „Barchie”-Anhänger unter den Zuschauern geben wird, wurde auf Twitter Unmut über diese neue Liebelei laut. Ein User kommentierte ein Bild von Cole Sprouse als Jughead und Camila Mendes als Veronica mit den Worten: „Diese beiden verdienen es überhaupt nicht, betrogen zu werden, verdammt.“ Schauspielerin Lili Reinhart stellte sich hinter ihren „Riverdale“-Charakter Betty: „Ihr müsst Bettys Entscheidungen nicht zustimmen oder sie unterstützen, aber sie ist ein junges Mädchen. Und sie ist dabei, sich selbst zu verstehen, genau wie alle anderen auf der Welt. Und manchmal tun Menschen schlechte Dinge.“ Die Frage ist jetzt auch: Wie wird die geheime Liebelei auffliegen? Vielleicht wird sie wieder von Highschool-Queen Cheryl Blossom, gespielt vonMadelaine Petsch, ans Licht gebracht, vermuten Fans. Wir werden sehen, was passiert und vielleicht überrascht werden, denn schließlich ist „Riverdale“ für unerwartete Twists bekannt. Bis es weitergeht, müssen wir aber noch ein paar Tage Geduld haben. Die nächste Folge wird ab dem 30. April auf Netflix verfügbar sein.

♥ Schauspieler Cole Sprouse hat die Nase voll von aufdringlichen Fans. Er verwies die Fanatiker jetzt in ihre Schranken. Mehr Details im Video ♥

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
„it's in TV“-Themen
Mehr zum Thema