Innovative Kosmetik-Trends für Gesundheit und Schönheit
 01.04.2021, 12:56 Uhr

Wer von Kosmetik spricht, der meint nicht nur Schminke, sondern auch die Pflege - und die dürfte wohl jeden betreffen, oder?! Dass inzwischen längst auch Männer in Sachen Beauty mit Produkten nachhelfen und welche Trends 2021 auf dem Vormarsch sind, das haben wir hier zusammengefasst!

Der Begriff "Kosmetik" umfasst vielmehr als nur das Gesicht 

Viele Menschen assoziieren den Begriff Kosmetik in erster Linie mit der Pflege und Verschönerung des Gesichts, beispielsweise durch Auflegen von Make-up. Er umfasst jedoch unseren gesamten Körper, vom Kopf bis zu den Füßen. 

Nachweislich verwendeten bereits die alten Ägypter Kosmetikartikel, wobei die Schönheitsrezepte von den Pharaonen streng gehütet wurden. In Deutschland waren es früher vor allem Frauen, die für ein gepflegtes Äußeres sorgten.

Mittlerweile hat sich auch in der Herrenwelt einiges getan: Der moderne Mann achtet gleichfalls auf sein Erscheinungsbild und im Zuge dessen auf eine regelmäßige Pflege.

Männliche Stars, die Make-up tragen

Vor nicht allzu langer Zeit galt Schminke noch als reine Mädchensache. Männer mit Make-up wurden mit Misstrauen betrachtet. Dies ist insbesondere auf unser verstaubtes Klischeedenken bezüglich der längst überholten Geschlechterrollen zurückzuführen.

Wir befinden uns nun aber im 21. Jahrhundert, in dem veraltete Rollenbilder häufig in der Kritik stehen. Es gibt einige männliche Stars, die mit dem Wandel der Zeit gehen und Kosmetik nicht nur in Form von Pflegeprodukten, sondern auch von Schminke nutzen:

• Bill Kaulitz - der Frontmann von Tokio Hotel trat häufig mit schwarz umrandeten Augen auf, heute sehen wir ihn nur noch selten mit Kajallinien, er scheint auf Foundation umgestiegen zu sein. 

• Boy George - der berühmte Sänger ist für seinen auffälligen Schmink-Style in Kombination mit exzentrischer Kleidung bekannt, er steht zweifellos auf kunterbunte Farbenvielfalt.

• Ezra Miller - auch der Schauspieler greift gerne in den Farbtopf, darunter zu kräftigem Lidschatten und knallrotem Lippenstift.

• Zac Eltron - insbesondere beim Gang über den roten Teppich unterstreicht der Frauenschwarm mit Foundation und Mascara seine Attraktivität.

Innovative Kosmetik-Trends für Gesundheit und Schönheit

Trendige Kosmetik-Ideen für die Körperpflege

Die Kosmetik-Industrie meint es gut mit uns: Es gibt unzählige Pflege- und Schminkprodukte, die individuell, beispielsweise auf die verschiedenen Haut- sowie Haartypen, abgestimmt sind. 

Gesundheitsfördernde beziehungsweise schützende Inhaltsstoffe, charakteristische Duftstoffe, Nagellack und Haarfärbemittel in allen Farben, auf dem Kosmetik-Markt schwirrt es nur so von erstklassigen Angeboten. Stark im Kommen sind Naturkosmetik-Pflegeprodukte, die Off- und Onlineshops wie www.kosmetikfuchs.de/kosmetik in großer Zahl in ihrem Sortiment haben. 

Wir stellen nachstehend die besten Wirkstoffe aus der Natur vor, die aufgrund ihrer sehr guten hautfreundlichen und pflegenden Eigenschaften zahlreiche Kosmetikmittel zu trendigen Produkten machen: 

Aloe Vera

In warmen Ländern finden wir sie in vielen Gärten, bei uns zählt Aloe Vera zu den Zimmerpflanzen. In ihrem Inneren befindet sich eine gelartige Substanz mit wertvollen Inhaltsstoffen, die in der Naturkosmetik für Salben und pflegende Cremes genutzt wird. 

Bekannt sind Aloe Vera-Produkte für ihre kühlende, schmerz- und entzündungslindernde sowie antiseptische Wirkung.

Ringelblume 

Sie ist in einer Vielzahl von Naturkosmetikprodukten wie Ölen und Lotionen vertreten. Berühmtheit erlangte die Ringelblume im Bereich der Wundheilung, selbst in schwierigeren Fällen. Weiterhin schützt sie unsere Haut vor zellschädigenden freien Radikalen. Ringelblumenöl wird zudem gerne zur Massage herangezogen. 

Es spendet Feuchtigkeit und sorgt für eine geschmeidige, zarte Haut. In der Kosmetik kommt die Ringelblume unter anderem bei sprödem und schuppigem Haar zum Einsatz.
 

Nachtkerze

Zum einen ist sie eine gut besuchte Nahrungsquelle für Nachtfalter. Zum anderen finden wir sie immer häufiger in pflegenden Salben, Bodylotions sowie Tagescremes.

In Kombination mit weiteren natürlichen Wirkstoffen, darunter die Iris-, Avocado- und Macadamia-Nuss, tritt die Nachtkerze erfolgreich hormonell bedingter Hautalterung entgegen. 

Make-up-Trends 2021

Neben den zahlreichen verschiedenen Pflegeartikeln hält der Handel viele Produkte bereit, die unsere Schönheit unterstreichen. Mascara und Co. gibt es schon lange, ihr Einsatz unterliegt jedoch - je nach Trend - einem stetigen Wandel: 

Hauchzarte Gesichtstönung 

Aufwendiges Contouring ist out, vielmehr ist das Betonen von einzelnen Gesichtspartien mit hellen, sanften Farben angesagt. 

Eine getönte Tagescreme oder leichte Foundation unterstreicht den natürlichen Teint und sorgt für eine taufrische Ausstrahlung. Wer weniger auf Glanz als auch Mattigkeit steht, zieht ein Finishing-Puder hinzu.

Eyeliner in knalligen Farben

Der Fokus im Jahr 2021 liegt vor allem auf dem Schminken der Augen. Insbesondere Eyeliner in kräftigen Nuancen der Farben Blau, Gelb und Grün stehen im Mittelpunkt.

Lidschatten in schimmernden Kupfertönen

Kupfertöne gehen mit den vorgenannten Eyeliner-Farben eine sehenswerte Gesamtkomposition ein. In Form von Lidschatten aufgetragen, eignen sie sich perfekt zur Akzentsetzung für jeden Hautton.

Das könnte dich auch interessieren:

Mehr zum Thema