Latzhose und -kleid: So kombiniert ihr den lässigen Trend richtig!
 22.06.2019, 11:30 Uhr

Tut uns leid, aber diesen Style müssen wir euch einfach vor den Latz knallen! Egal, ob kurz oder lang, eng oder lässig oder sogar als luftige Variante! Latzhosen & -kleider sind unsere Sommerlieblinge. Und wie vielseitig dieser Trend ist, das wollen wir euch jetzt zeigen!

Wie kombiniere ich Latzhosen & -kleider am besten?

Haben wir uns als Kinder gegen den Trend, der neben Jeans auch gerne mal in Cord daherkam, gewehrt, durchforsten wir heute freiwillig die Shops. Doch auch dieser Trend will richtig kombiniert sein. Beginnen wir doch einfach mal mit den inzwischen lieb gewonnen Latzhosen. Haben wir bei langen Latzhosen, abgesehen vom Oberteil und den richtigen Schuhen, kaum eine Chance unserer Kreativität freien Lauf zu lassen, sieht das bei der kurzen Kleid-Variante schon ganz anders aus.

Kurze Latzkleider für lange Sommernächte: So macht ihr den Style komplett 

Der Vorteil: Kurze Latzkleider sind durchaus auch etwas für kühlere Tage. Kombiniert mit einem dünnen Langarmshirt mit Rollkragen und Overknees, heizen wir auch an kühleren Sommerabenden unserem Date ein. Wie das aussehen kann, zeigte „TheBeauty2go“ bereits Anfang des Jahres.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von TheBeauty2go (@thebeauty2go) am

Der Klassiker: So kombiniert ihr die Latzhose zum individuellen It-Piece! 

Die lange Latzhose in unserem Kleiderschrank lässt sich wohl absolut zurecht als dankbares Stück Fashion-Geschichte bezeichnen. Mit wenig Aufwand wird das lange Stück Stoff zum absoluten Hingucker. Und wer glaubt, dass das Latzkleid immer gleich aussieht, der irrt. Die besten Beispiele liefern uns Stefanie Giesinger und Bloggerin Carmushka.

Wenn die Temperaturen mitspielen, den Rollkragen einfach durch ein schlichtes T-Shirt ersetzen, Accessoires und Sneaker tun ihr übriges. 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von FASHION • LIFESTYLE • TRAVEL (@carmushka) am

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Stefanie Giesinger (@stefaniegiesinger) am

Wir sehen: Während Steffi den bordeauxroten Einteiler sportlich mit Turnschuhen und gleichfarbigen T-Shirt stylt, setzt Carmen mit weißen Absatz-Stiefeletten und gelbem Pullover ein Statement. Wir fassen zusammen: Egal, ob Sneaker, Shirt, High Heels oder Kuschel-Pulli – bei Latzhosen und -kleidern ist alles erlaubt. Und wem die Ideen ausgehen, der kann natürlich auch auf diese sexy Variante von Saskia Atzerodt setzen!

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Saskia Atzerodt (@saskia_atzerodt) am

Das könnte dich auch interessieren: