04.07.2020, 10:00 Uhr

„Parship“ hat jetzt eine neue Studie veröffentlicht, bei der es um das Thema „Sex in der Ehe“ geht. Ist nach der Hochzeit wirklich Flaute im Bett angesagt und geht es bei unverheirateten Paare tatsächlich im Bett heißer zu? All diese Fragen hat das Dating-Portal jetzt beantwortet. Die krassen Ergebnisse gibt’s bei uns.

Egal ob in der Kennenlernzeit oder wenn die rosarote Phase vorbei ist: In einer Beziehung lauern überall Streitigkeiten und auch Diskussionsbedarf lässt sich regelmäßig finden, wenn man denn danach sucht. Worauf es in einer glücklichen Beziehung ankommt und welche Faktoren besonders wichtig sind, verraten wir euch jetzt.

Die Suche nach dem richtigen Partner ist gar nicht mal so einfach

Als (unglücklicher) Single wünscht man sich vielleicht das ein oder andere Mal einen festen Partner an der Seite. Eine glückliche Beziehung, in der viel Wert auf Zuneigung, Vertrauen und Zweisamkeit gelegt wird, ist hierbei das oberste Ziel. Aber welche Faktoren sind letztendlich wirklich wichtig für die Deutschen? Worauf kommt es tatsächlich in einer glücklichen Partnerschaft an und wo wird der Partner gesucht? Die Online-Partnervermittlung "Parship" hat über 1000 Personen im Alter von 18 bis 65 Jahren befragt. Davon waren mehr als die Hälfte in einer Beziehung. Die Partnersuche findet ganz klar im Freundeskreis statt: 61% aller Befragten gaben an, ihren aktuellen oder Ex-Partner im Freundeskreis gefunden zu haben! 38% der Männer und 33% der Frauen setzen lieber auf vollkommen fremde Leute und suchen im Internet nach dem oder der Richtige(n)! Die Suche am Arbeitsplatz ist allerdings nicht allzu vielversprechend: Hier haben nur 29% der befragten Teilnehmer Ausschau nach der großen Liebe gehalten, vorrangig Männer. 

Aussehen oder Humor? Darauf kommt es wirklich an! 

Auch wenn 63% der Befragten angeben, dass das Aussehen wichtig ist, kann man deutlich sagen, dass das vor allem am ersten Eindruck liegt, und da sieht man natürlich erstmal nur das Äußere seines Gegenübers. Wenn es dann aber auf die charakterlichen Eigenschaften ankommt, ist das Ergebnis eindeutig: Humor scheint für rund 90% der Befragten viel wichtiger zu sein als das Aussehen. Die Dauer der Kennenlernphase ist ebenfalls interessant zu beobachten: Frauen brauchen deutlich länger, um warm zu werden und beim Gegenüber gewisse Intimitäten zulassen zu können. Das spricht auch gegen One-Night-Stands, die nur für 12% der Befragten wirklich interessant sind.
 

➨ DAS denken Männer wirklich über One-Night-Stands. Klickt euch ins Video!

Und das sind die Faktoren, die in einer Beziehung wirklich wichtig sind

Die Grundlage für jede Beziehung ist Vertrauen. Wahrscheinlich ist aber auch gerade deswegen in vielen Partnerschaften das Thema Eifersucht etwas, was immer wieder aufzutauchen scheint. 38% der Befragten sagen zum Beispiel, dass sie recht schnell eifersüchtig sind. Dieses Misstrauen ist allerdings gar nicht mal so grundlos, wie man denken mag, denn 52% der befragten Frauen gaben an, schon mal betrogen worden zu sein. Kein Wunder also, dass man manchmal etwas skeptischer ist! Was die Zukunftspläne angeht, sind sich die meisten einig, dass Kinder kriegen wichtiger ist als heiraten. Rund 67% sind sich darüber einig, dass Kinder das Sinnbild für ein erfülltes Leben sind. 50% der Teilnehmer könnten sich sogar vorstellen, lebenslang ohne Trauschein glücklich zu sein, was eine Hochzeit obsolet macht. Interessante Ergebnisse!

Das könnte dich auch interessieren:

Mehr zum Thema